Montag, 14. März 2011

Frühling! Bitte!

Dachte ich am Wochenende und mit dem Wetter hat das ja auch ganz wunderbar geklappt.
Und weil der kluge Mensch vorsorgt, habe ich mir rechtzeitig frühlingsfrisch gefärbte Wolle neben das Spinnrad gelegt.
200g Wolle/Seide und ich hatte einen Plan.



(auf dem Foto ist noch genau der halbe Kammzug, der Rest war schneller auf der Spule als ich mit dem fotografieren)
Aus diesem Kammzug sollte ein Faden werden. Dünn, aber nicht zu dünn, weich und kuschelig, bitte mit Farbverlauf, aber nicht zu sehr, was navajoverzwirnen ausschloss.
Geworden ist es dann dieser Strang Wolle, LL etwa 200m/100g sollte sie haben und ich bin sehr zu frieden.



Die Jüngste auch, denn sie hätte daraus bitte gern etwas zum Überziehen und das bis Samstag. Hm, nach dem ich dann heute die beinahe fertige Jacke wieder als Knäul vor mir habe bin ich nicht sicher ob das noch was wird...
Es könnte aber.
Ich wünsche uns einen schönen Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

Toby hat gesagt…

Da hast du dir wirklich mal wieder tolle Farben zusammengefärbt. Sieht klasse aus.
Viel Spaß beim Verstricken und einen ganz lieben Gruß
Toby

Gisela hat gesagt…

Die Farbzusammenstellung gefällt mir ausgesprochen gut!
Wunderschön!

LG Gisela