Sonntag, 25. September 2022

Das neue Dornröschenwolle-Atelier in Nienburg

Mit dem Gedanken ein Atelier zu mieten spiele ich schon ein paar Jahre.


Ich habe da so meine Vorstellungen. 

Es soll geräumig sein, aber nicht zu groß. Gemütlichkeit braucht es und Platz zum Arbeiten. Gern stadtnah, aber idyllisch. Nicht als Laden in einer großen Straße, aber sichtbar. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen und Parkplätze in der Nähe, für alle die kommen wollen, braucht es auch. All das erträumte ich und schaute schon ein paar Jahr immer mal wieder ob es so etwas für Dornröschenwolle geben könnte. Ganz dringend war es ja nicht. Ich hatte ja mein Woll-Wohnzimmer.

Irgendwann Anfang des Jahres verliebte ich mich in einen Nienburger und dann in diese kleine feine Stadt an der Weser. Ich bin einfach gern hier. 

Im Sommer, als die Tage heiß waren, kam dann der Wunsch nach so einem Atelier in Nienburg. Nun, mit Wünschen muss man vorsichtig sein. Sie könnten sich erfüllen, ich weiß. Kurze Zeit später flatterte mir das Atelier in Nienburg vor dir Füße. Ich fasst mir ein Herz und miete es. Dann ging alles ganz schnell und ab jetzt kommen Eure Pakete aus Nienburg an der Weser.

Es wird dann auch Öffnungszeiten zum Stöbern geben. Ich gebe Bescheid wenn es soweit ist.  Bis dahin darf es noch schöner werden. Es fehlt noch gutes Licht, Schilder und so ein bisschen Deko.

Bestellte Wolle (nach Absprache Telefon / WhatsApp 0176 56717757) könnt Ihr ab jetzt in der Carl-Schütte-Str. 5 in 31582 Nienburg/Weser oder an der alten Adresse in 30966 Hemmingen/Hiddestorf abholen. Pakete schicke ich Euch weiterhin gern direkt nach Hause. 

Herzlich, Christine

Freitag, 2. September 2022

 Jetzt ist der Sommer gelebt und ein Hauch Herbst liegt in der Luft.

Die Äpfel sind reif, die erste Kürbissuppe schmeckt, die Bäume färben sich bunt und unter unseren Füssen raschelt das Laub. Morgens verbergen Nebel die Schönheit der Landschaft und erinnern mich immer wieder daran, dass das Wesentliche fürs Auge unsichtbar ist.
Jetzt lockt es uns noch mehr als sonst an die Stricknadeln. Das verspricht Gemütlichkeit und diese feine Lebensfreude. Ich liebe es gerade jetzt ein paar Socken als Weihnachtsgeschenke entstehen zu lassen. Für mich selbst und für die, die sie zu schätzen wissen.
Geht es Dir auch so? Dann ist die "Herbst-Glück-Überraschung" etwas für Dich.

Du kannst sie jetzt bestellen. Ich verschicke sie am 01. Oktober 2022.

Du bekommst 4 Stränge handgefärbte Sockenwolle in schönen herbstlichen Farben, bei denen auch feines herbstliches Blau nicht fehlen wird. Diese Färbungen machen Dir das Stricken so richtig gemütlich. Eine feine Kleinigkeit als Überraschung, die Dir den Herbst noch schöner macht, liegt für Dich mit im Paket.
Also: Lass Dich von mir überraschen und stricke dann ganz genüsslich :-)

Sonntag, 21. August 2022

Ein Poncho für den Herbst

ist ein bisschen wie eine Übergangsjacke. In dieser Zeit in der die Sommerferien fast (ganz oder bald schon) zu Ende sind und der Geruch von frischen angespitzten Stiften und leeren, neuen Schulheften in der Luft liegt, zieht es mich an so ein Übergangszeitgestrick.

Der "Poncho Mona" ist toll für kühle Spätsommerabende und Spaziergänge im Herbst. 

Die Strickanleitung ist ganz ähnlich wie die vom "Strahlenfänger" Poncho (auf dem Bild unten) nur die Maschenanzahl habe ich ein bisschen erhöht um ihn größer und mit dünneren Nadeln stricken zu können. Das ist nötig, denn ich wollte unbedingt diesen zarten Flauscheffekt, den das Lace Mohair von Lang gibt, wenn ich es als Beilauffaden mit stricke. Die Merino High Twist 400 ist ein toller Partner dafür, ist sie doch sooooo weich und stabil. 

Also machte ich fix eine Maschenprobe und entschied mich mit 3,5er Nadeln zu stricken. Ich stricke sehr locker, da passt das gut. Ich habe Stabilität im Gestrickt und lasse dem Garn genügend Luft um sich zu entfalten. Gerade bei dem Mohair mag ich das so gern.

Jetzt habe ich bereits 4 Stränge der handgefärbten Merino High Twist 400 in dem "Poncho Mona"  verschwinden lassen. Einer wartet noch in meinem Projektbeutel. Die Strickanleitung habe ich angepasst und ganz frische Stränge in der Farbe "Knospe" gefärbt. Die passt so gut zur Farbe "Altrosa" 048 der Mohair Lace von Lang.

Weil mich das Gestrick so glücklich macht und gerade jetzt eben die beste Zeit ist um so einen Poncho zu stricken, habe ich für Dich die "Wollpakete für den "Poncho Mona" schon jetzt in den Dornröschenwolle-Shop getan. Eben auch, wenn ich noch beim Stricken bin und kein Foto des fertigen Ponchos habe. Die Strickanleitung lege ich kostenlos mit in jedes dieser "Wollpakete".

HIER kommst Du direkt zum Wollpaket für den "Poncho Mona".

Viel Freude damit wünscht Dir Deine Christine

Montag, 8. August 2022

jetzt werden die Farben spätsommerlich

 Die ersten neuen Färbungen auf der Merino High Twist 300 sind jetzt im Dornröschenwolle-Shop bestellbar.

Diesen Farben spürt man die sommerliche Wärme an. Sie haben all die Sonne getankt und laden zu kühlen Abenden mit Tee und Gemütlichkeit ein.

Die Färbung "bunte Blätter" (links auf dem Bild) spielt mit warmen tiefen Rottönen, goldenem Stroh und warmen oliv- und erdbrauen Schattierungen.

"Erde und Meer" (in der Mitte auf dem Bild) trifft all die warmen erdigen Töne, die für herbstliche Gemütlichkeit stehen und vereint sie mit dem Blau des spätsommerlichen Meeres und dem Grau der Schaumkronen.

Die Farbe "im Wald" (rechts)  lässt die Sonne noch durch das sommerlich grüne Blätterdach scheinen und auf den warmen Waldboden treffen. 

All diese Stränge sind toll für Strickjacken, Pullover, einen schönen Schal oder ein warmes Schultertuch.

Die neuen Farben sind auf der Merino High Twist 300 gefärbt. Dieses Garn ist weich, glatt und so schön stabil. Es neigt nicht zu Pilling und Strickt sich einfach toll. Ich mag diese schöne Zwirnung sehr.

Ich stricke es mit 3,5er Nadeln. Für einen Pullover bis Gr. 40 brauchst Du 600g. Für ein Schultertuch reichen 3 Stränge.

HIER kommst Du direkt zu dem schönen Garn.

Samstag, 30. Juli 2022

13% Rabatt auf alle Garne von Rosy Green Wool am 30.und 31.07.2022

Die 13. Fee ist da und hat einen Rabatt mitgebracht.

nur am 30.07.2022 u d am 31. 07.2021 gibt es 13 % Rabatt auf alle Garne von Rosy Green Wool im Dornröschenwolle-Shop 



RABATT CODE: 13.Fee
Es ist Sommer. Jetzt ist es Zeit die Vorräte aufzustocken und für den Herbst und Winter vorzusorgen.
Mich lockt es immer wieder Marmelade zu kochen, Gemüse haltbar zu machen, Kräuter zu trocknen und die Fülle wirklich zu genießen. Lange Sommerabend, Baden im See (oder im Freibad, da bin ich flexibel) und jeden Sonnenstrahl einzufangen und für all die grauen Wintertage haltbar zu machen.
Ja, es zieht mich auch an Strickzeug und Wolle und ich mache Pläne was ich alles gern stricken möchte wenn die Tage wieder kürzer werden. Welchen Pulli möchte ich gern tragen, welcher Cardigan darf es sein, brauche ich noch eine Decke, ein Tuch und möchte ich vielleicht etwas verschenken?
Da ist die kuschelweiche Bio-Merinowolle von Rosy Green Wool immer ein tolles Material. Du kannst einfach ALLES daraus stricken. Sie wird Dich umschmeicheln. Schon beim Stricken ist es ein Genuss diese Wolle in der Hand zu haben. Sie hat sooooo viele schöne Farben und die verschiedenen Garnstärken machen die Auswahl wirklich umfangreich.
An diesem Wochenende mitten im Sommer bekommst Du 13% Rabatt auf diese schönen Garne von Rosy Green Wool und kannst aus der Fülle aussuchen.
Ich liebe den Sommer! und die 13. Fee, die alles einfach gut macht, trotz oder gerade wegen der Veränderungen. Mit einer gehörigen Prise Humor ist sie dabei diesen Pfiff in die alt bekannte Ordnung zu bringen. Die Dinge aus einer andern Perspektive zu sehen. Einfach mal durchzurühren. Lassen wir sie kurz zu Gast sein und stauen was alles passieren will - nicht zu lange. Das würde schnell zu viel sein :-) 
DEIN RABATT CODE: 13.Fee
Ich wünsche Dir viel Freude beim Aussuchen und Bestellen.
Deine Christine

Freitag, 24. Juni 2022

Adventskalender 2022 JETZT bestellen

Jaaaaa, in einem halben Jahr ist Weihnachten! Da ist es gut, genau jetzt, Deinen handgemachten Adventskalender voller schöner handgefärbter Wolle zu bestellen. Bis zum 26. Juni 2022 ist das im Dornröschenwolle-Shop (klick HIER) möglich. 


Es wird ein richtig schöner Adventskalender sein. 24 Tütchen gefüllt mit 24 Mini-Strängen handgefärbte Wolle. Dazu bekommst Du eine ganz leichte Strickanleitung für ein Tuch, dass Du aus den Strängen stricken kannst. 

Dieses Strickanleitung ist nur ein Vorschlag. Du kannst die Wolle auch zu einem Pulli oder Socken, Stulpen, Mütze oder Schal verstricken.

Die Farben werden warm sein, gemütlich, bunt (aber nicht schrill) und soooo gut miteinander harmonieren. Du kannst zwischen extra weicher Luxus-Merino-Sockenwolle und normaler Sockenwolle wählen.

Dein Adventskalender kommt dann Mitte November zu Dir. Rechtzeitig um Dir in dieser so besonderen Zeit Gemütlichkeit und Freude zu schenken.

HIER kannst Du ihn noch bis zum 26. Juni 2022 bestellen.

Viel Freude beim bestellen wünscht Dir Deine Christine

Donnerstag, 16. Juni 2022

Uppsala ist eine Reise wert

wenn die Tochter in Uppsala studiert, liegt das näher als man so allgemein denken würde eine Reise dahin zu machen. Einfach mal sehen wie sie wohnt und wie es in der Stadt ist und ob es ihr gut geht.

Also flogen wir, der Mann an meiner Seite und ich, bei allerschönstem Wetter für ein paar Tage nach Schweden um viel zu erleben und den Geburtstag meiner Tochter mit ihr gemeinsam zu verbringen.


Wir bestaunten den Dom und das Schloss und genossen die Stadt. Uppsala ist schön, genau richtig groß und man kann mit dem Bus ganz fix in die Natur.


Da trifft man uralte Geschichte an jedem Grab-Hügel. Ich bin so gern an alten Kraftorten. Spüre die Geschichten der Menschen die vor mir da waren. Wenn ich ganz leise bin, höre ich sie flüstern. 


So auch im alten Uppsala, da wo die großen Grab-Hügel sind. Da wo man nicht so genau weiß wer dort begraben ist. Wo sich Geschichten und Geschichte treffen. Wir trafen Musiker mit alten Instrumenten, entspannte Menschen bei Kaffee und Kuchen und Spinnräder.


Ja, es zieht mich immer wieder zu Wolle und Spinnrädern. Im schönen Woll-Laden in der Stadt hätte ich so viel kaufen wollen, wenn es denn Platz im Koffer gegeben hätte. So bestaunte ich die Schätze und freute mich auf all die Wolle hier in den Regalen.
Vielleicht lockt es mich deshalb gerade wieder an mein Spinnrad. 
Wie gut das tut. Dieses alte Handwerk auszuüben, das Spinnrad surren zu lassen - verbunden mit all denen die vor mir waren und denen die nach mir kommen werden.
Im Vertrauen dass es gut ist und genau richtig JETZT zu SEIN.