Sonntag, 20. März 2011

Das Wetter war gut

und die Stimmung auch, das Essen so und so und verschenkt habe ich dieses Tüchlein.
Es ist ein Annis (cklick hier-Ravelrylink) aus Filisilk dem neuen Zitron-Lacegarn.
Nicht handgefärbt, aber handgestrickt und es gefällt. Sagte die Tante meines Mannes.



Und wenn man zum Geburtstag eingeladen ist, dann ist es eine gute Gelgenheit sich ein wenig rauszuputzen. Wenn man dann aber leider keine passende Jacke zum Rock hat, aber eine gute Idde und ein wenig Wolle, nun dann ist das die Gelegenheit ein Jäckchen zu stricken.
Wie es zum dem Garn kam ist hier nachzulesen.
Die fertige Jacke an dem Kind sieht so aus:




Gestrickt mit 4,5er KnitProNadeln wurde es ein Raglan von oben.
An der Tailie ein wenig enger und unten sollte die Jacke schwingen wenn man sich dreht.



Gebraucht habe ich die kompletten 198g und ich finde das mit dem Farbverlauf ganz wunderbar passend in die Jahreszeit.
So geht das eben nur handgesponnen.
Und weil das so ist und weil mir heute so war kardierte ich diese 3 Regenbogenbatts aus verschiedenen handgefärbten Fasern.



Nun werde die Kinder ins Bett gutenachgeschichten und dann mit Tatort und Regenbogen einen feinen Abend am Spinnrad verbringen.
Ich wünsche uns einen interessanten Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken oder Spinnen.

Kommentare:

MelinoLiesl hat gesagt…

3 x toll: das Tuch, die Jacke und diese traumhaften Batts.

Das darf ich meiner Tochter nicht zeigen, sonst will sie auch eine so schöne Frühlingsjacke (und ich hätte sooo gerne die Batts).

Ich wünsch dir viel Spaß beim Spinnen und beim Tatort.

LG Melanie

Katja hat gesagt…

Dreimal Wow. Das Tuch, die Jacke (unglaublich, wie schnell das ging) und die Batts. Toll gemacht :)
Liebe Grüße
Katja

wollsocke hat gesagt…

....oh die jacke klasse....und wenn das tuch jetzt nicht in englisch wäre, würde ich sofort anfangen, hab aber keine lust zu üversetzen. :(
eine gute woche
annette

frau wo aus po hat gesagt…

niemals nicht hätte ich gedacht, dass die wolle für's jäckchen reicht!!! schön isse geworden.
*hachmach* regenbogenbatts ... sooooo wundervoll regenbogenbunt ...
*soifz* nu bin ich uf garn gespannt.
frühlingsgrüße aus po,
geli

Sabine hat gesagt…

Das Tuch ist wirklich klasse....und ich merke.....daß ich mir die englischen Strickerläuterungen noch aneignen muß.
Ein Nachstricktuch....erster Güte!!
Auch das Jäckchen ist toll. Nur ich kenne keine jungen Menschen mehr....für die ich stricken könnte.
Weiterhin viel Spaß und
LG Sabine

ehsesdesign hat gesagt…

Dieses Tuch ist ja wunderschön, hab mir gleich die Anleitung runtergeladen und sogar eine Übersetzungshilfe gefunden mit der das ganze auch nachvollziehbar ist. Das einzige Mysterium - wie bekomme ich die Perlen an die passenden Stellen, kann sie ja nicht die ganze Zeit über den Faden mitlaufen lassen??? Für einen Tip wäre ich sehr dankbar :)
LG Dagmar