Freitag, 27. Mai 2016

Noch mehr Farben

Ich färbte in dieser Woche mit Genuss das neue Wolle/Seide-Garn in noch mehr Fraben.


Das ist so schön für Oberteile aller Art. Es strickt sich ganz wunderbar und trägt sich so angenehm. 
Und falls ich es schaffe, werde ich an diesem Wochenende die nächste Tunika daraus beginnen. In blau (rein zufällig!) blau und alle die anderen Farben sind jetzt im Dornröschen-Wolle-Shop wieder zu haben.

Der nächste Schwung drunter&drüber-Färbungen auf Dornröschens MerinoLace ist jetzt trocken.


und fotografiert und im Dornnröschen-Wolle-Shop angekommen.
So sommerlich und so schön.
Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen und Aussuchen und uns ein schönes Wochenende und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.

Dienstag, 24. Mai 2016

Mitternacht und nie die richtige Klamotte

Da stand ich also vor meinem Kleiderschrank und hatte nix anzuziehen. 


Also nicht das was ich wollte und so begann ich zu überlegen was ich denn wollen könnte. 
Eine Tunika wäre toll, eine die man einfach überzieht und gut. 
Nicht zu warm und auch nicht so ganz kühl. Mit kurzen Ärmeln und lang genug um sie einfach zu Leggins anzuziehen. 
Wolle und Seide wäre mein Material und ich kam dann drauf, dass ich vor einigen Jahren genau so ein Garn im Dornröschen-Wolle-Shop hatte. "Sarmarkand" fast je zur Hälfte Wolle und Seide. Robust und mit Charakter und trotzdem weich, anders weich und es wird nach jedem Waschen weicher.


So bestellte ich das Garn, färbte eine Menge Farben und meine allerliebste Lieblingsfarbe auch. Einfach sehr sehr dunkel und trotzdem blau "Mitternacht" für mich.


Ich strickte eine "still light tunic" von Veera Välimäki daraus. Die hab ich schon mal gestrickt und ich mag es wie sie sitzt. Ich strickte Gr. S mit 4,5er Nadeln und erhielt eine entspannte Gr. M. In der Tunika verschwanden fast genau 400g von dem Garn.  
Es strickt sich traumhaft und so kam ich zügig voran und ein paar Kaffeetassen später war sie dann fertig, meine - ich meine MEINE - Tunika.
Nach dem Waschen tat ich sie für ein paar Runden in den Trockner, das ging nicht anders, ich wollte sie anziehen, jetzt.
Auch das machte das Garn und die Tunika mit und  sie war danach so schön weich und trocken und auf gings zum Hundespaziergang.


Das Garn hat eine LL von 300m/100g mit Nadeln 4,5 ist so eine Tunika echt schnell gestrickt und


einfach perfekt für Tage wie diese. Es könnte sein, dass ich demnächst noch eine brauche. In einer anderen Farbe. Ich stricke ja immer alles mindestens 2 Mal.

Freitag, 20. Mai 2016

schöne Wolle frisch gefärbt

 Frisch gefärbt und jetzt im Dornröschen-Wolle-Shop


sind drunter&drüber-Farben auf Dornröschens MerinoLace. Das ist das dünnste der Dornröschens-Merino-Garne.
Es besteht aus 100%  Merinowolle und ist wunderbar weich und sehr angenehm auf der Haut zu tragen. Es hat eine LL von 566m/100g und ist sehr gut geeignet um daraus Tücher oder leichte Oberteile für den Sommer zu stricken.
Die drunter&drüber Farben sindso harmonisch gefärbt, dass sie sich gut für große Strickstücke eignen.

Wolle mit Seide - die Glatte ist jetzt mit frischen Färbungen und neuen Farben im Shop.


Hier nochmal der Link zu der Anleitung (kostenfrei und auf deutsch) für den "Sylter Wellen"-Loop von Toby Blöker. Er ist aus einem Strang dieses Garns gestrickt und ist von beiden Seiten und 2 mal um den Hals tragbar.

"Samarkand" heißt das ganz neu dazu gekommene Garn. Ich liebe es sehr! Es besteht fast je zur Hälfte aus Wolle und Seide und strickt sich ganz wunderbar.


Es hat eine LL von 300m/100g und hat wirklich Charakter. Es wird nach jedem Waschen weicher und ich hätte jetzt gern ein Foto meiner fertigen Tunika daraus gezeigt, leider fehlen da immer noch etwa 5cm. Ich habe große Hoffnungen dass ich die da am Wochenende dran gestrickt kriege, oder in der nächsten Woche oder dann irgendwann und dann zeig ich sofort Fotos.
Möglicher Weise muss ich mir dann aus diesen Garn noch etwas stricken. Das macht einfach richtig Spaß damit.
Ich wünsche uns ein schönes Wochenende und immer ein ruhiges Plätzchen zum Stricken.

Freitag, 13. Mai 2016

Neues Garn, Wolle und Seide und alles frisch gefärbt

Wolle und Seide und das je fast zut Hälfte, ist das neue Garn im Dornröschen-Wolle-Shop. 


Es heißt Samarkand. Ich hatte das vor einigen Jahren schon mal im Programm und erinnerte mich jetzt daran, weil ich mir eine Tunika für den Sommer stricken wollte. Da passt das Garn ganz wunderbar. Es lässt sich sehr gut stricken und trägt sich wunderbar. Durch den hohen Seidenanteil wirkt es temperaturregulierend, was es zu dem richtigen Material für sie eine Tunika macht.
Diese und andere schöner Färbungen sind jetzt im Dornröschen-Wolle-Shop unter Wolle mit Seide Samarkand zu finden. Im Moment ist es noch ein Gastgarn und eine Sonderaktion. Mal sehen, wie lange es bleiben wird.

Frisch gefärbt ist auch das "Wolle mit Seide - die glatte"- Garn.


Eine wunderbare Anleitung für einen Loop aus diesem Garn ist ganz neu auf Ravelry runterzuladen.
Die Anleitung ist von Toby Blöker und kostelos und auf deutsch.
Der Loop ist aus 100g eines "Keiner ist wie ich" gestrickt und passt gut 2 mal um den Hals und ist von beiden Seiten zu tragen.
Hier "Sylter Wellen" gehts zur Anleitung. Das Garn ist hier zu finden: Wolle mit Seide - die glatte.


Die Hexentänze sind noch bis Mittwoch bestellbar. Dann machen sie eine Pause und kommen erst im Oktober zu Halloween wieder.


Ich färbe sie auf "Dornröschens Sockenwolle", "Dornrösches dicker Sockenwolle", "Dornröschens Merinowolle", "Dornrösches MerinoLace"und "Sockenwolle mit Glitzer"
Ihr findet sie im Dornröschen-Wolle-Shop unter "Neue Farben".
Alle "Hexentänze" färbe ich NACH der Bestellung. Deshalb beträgt die Lieferzeit ca. 2 Wochen. Welcher "Hexentanz" zu dir kommt überlassen wir dem Zufall. Diese Stränge sind niemals gleich, sie sind auch in sich unterschiedlich. Willst du ein größeres Projekt stricken, empfehle ich die Stränge, ähnlich wie bei einem Ringelpulli" abzuwechseln. Spiele einfach mit dem Garn und den Farben :-) Lass uns mit den Hexen tanzen. Wild und frei und wunderbar.          

Sonntag, 1. Mai 2016

Hexentanz und Ringelreihen

Die Walpurgisnacht ist gerade erst vorbei und die Hexen tanzen.


Genau zu dieser Zeit, gewöhnlicher Weise etwa 2 Wochen, sind die Hexentanzfärbungen im Dornröschen-Wolle-Shop bestellbar und ich tanze nach der Bestellung mit Wolle und Farben durch die Werkstatt und färbe "Hexentänze".


Zu Socken gestrickt könnte so ein Hexentanz so aussehen. Ein bisschen wild und unbedingt eigenwillig. Es gibt welche, die spiralen mehr oder ringel ganz brav. Das kommt auf die Strickerin und die Maschenanzahl und das Muster an und ein bisschen auch auf die Mondphase in der man strickt und auf den Wind und die Sterne.


Man weiß das vorher nie. Die sind wirklich unberechenbar.

Was aber sind nun "Hexentanz - Ringelreihen"?


Bei denen ist immer zwischen den Farben ein Miniringel von einer Reihe schwarz. Diese Farbe gibt es nur auf Sockenwolle. Alle anderen sind wie immer. Ein ganz bisschen mehr als zur Hälfte dunkel und ein ganz bisschen weniger als die Hälfte bunt.
Jetzt wünsche ich uns einen schönen Abend und immer ein gemütlichen Plätzchen zum Stricken.
Ich hab da Socken auf den Nadeln die machen gerade einfach richtig Spaß.

Freitag, 29. April 2016

Hexentanz und andere Wolle

Jetzt gehts wieder los ... die "Hexentänze" sind wieder bestellbar.


Ich färbe sie auf "Dornröschens Sockenwolle", "Dornröschens dicker Sockenwolle", "Dornröschens Merinowolle. "Dornröschens MerinoLace" und jetzt auch auf "Sockenwolle mit Glitzer".


Ihr findet sie im Dornröschen-Wolle-Shop unter "neue Farben".
Alle "Hexentänze" färbe ich NACH der Bestellung. Deshalb beträgt die Lieferzeit ca. 2 Wochen.
Welcher "Hexentanz" zu dir kommt überlassen wir dem Zufall. Diese Stränge sind niemals gleich, sie sind auch in sich unterschiedlich. Willst du ein größeres Projekt stricken, empfehle ich die Stränge ähnlich wie bei einem Ringelpulli abzuwechseln. Spiele einfach mit Garn und Farben.


So könnte das ausehen.
Strickst du Socke damit könnte es so aussehen:


Lasst uns mit den Hexen tanzen. Wild und frei und wunderbar.

Fertig im Shop sind die Färbungen dieser Woche.


Socken gehen einfach immer! Diese neuen Färbungen sind jetzt im Dornröschen-Wolle-Shop. Sie haben das Zeug "Klassiker" zu werden. Im Moment sind es die allerersten Stränge dieser neuen Farben. Ich kann mich gar nicht entscheiden welchen Farbe ich zuerst stricke.

da sind einoge der neuen drunter&drüber Färbungen auf Dornröschens Merinowolle.


Drunter&Drüber Farben sind ganz wunderbar für größere Strtickstücke geeignet. Dornröschens Merinowolle ist weich, nicht kratzend, haltbar und fornstabil. Sie hat eine LL von 420m/100g und ist einechter Alleskönner und den Garnen.

Und ich färbte noch mal neue bunte Kuschelsofadeckensets.


Auch die sind jetzt im Dornröschen-Wolle-Shop zu finden.
Ich wünsche ganz viel Spaß damit und werde mir an diesem Wochenende unbedingt ein Zeitfenster zum Stricken raushauen. Da wartet ein "Hexentanz - Ringelreihen" und auf den bin ich irre gespannt.

Samstag, 23. April 2016

Ganz neue Sockenwollfärbungen

Immer mal wieder gibt es ganz neue Färbungen auf Dornröschens Sockenwolle. 


Ich habe in dieser Woche 10 neue Farben erdacht und gefärbt. Erstmal sind es nur wenige Stränge pro Farbe, ich finde die haben das Zeug zum “Klassiker” zu werden und bin gespannt welche zuerst auf meine Nadeln dürfen. Am Donnerstag im Werkstattlädchen waren sie schon zu haben und jetzt sind sie ganz frisch im Shop. 


Gestern kamen mir ganz einfach die allerschönsten Strickprojektbeutel die es jemals gab in die Werkstatt geflogen. Sie werden in Hannover extra für Dornröschen-Wolle genäht. Sie sind alle Handarbeit und einfach so praktisch und schön. Sie sind in 3 Größen erhältlich. Die "Kleinen Schwestern" sind ganz wunderbar für alle 1-Knäul-Projekte, wie z.B. das Sockenstrickzeug. Die "großen Schwestern" sind ausreichend für alle Projekte bis etwa 3 Stränge Wolle, alles was größer ist, wie Pullis oder Jacken, passt ganz wunderbar in die "ganz großen Pulloverschwestern". Sie haben alle einen runden Boden, eine Reißverschlusstasche vorn und einen Kordelzug oben. So bleiben sie stehen und man kann direkt aus ihnen heraus stricken, ohne dass der Faden hängenbleibt. Diese Beutel sind alle Einzelstrücke. Schaut gern mal durch bevor ist sie alle behalten muss (manchmal ist das Leben schwer, hach ;-)


Frisch gefäbt und jetzt auch im Dornröschen-Wolle-Shop ist die Wolle mit Seide. Sie ist so schön für leichte Pullis oder Strickjäckchen, Tücher oder Cowls. Sie hat eine LL von 400m/100g und strickt und trägt sich ganz wunderbar. Sie hat diesen leichten seidigen Glanz und trägt sich so gut direkt auf der Haut.


Und ich füllte noch mal die Sofakuscheldeckensets auf. Für die bunter-gehts-nicht-Decke und für die Regenbogen-Decke. Die sind schon beim Stricken kuschelgemütlich :-)
Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen und Aussuchen und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.