Dienstag, 24. Mai 2016

Mitternacht und nie die richtige Klamotte

Da stand ich also vor meinem Kleiderschrank und hatte nix anzuziehen. 


Also nicht das was ich wollte und so begann ich zu überlegen was ich denn wollen könnte. 
Eine Tunika wäre toll, eine die man einfach überzieht und gut. 
Nicht zu warm und auch nicht so ganz kühl. Mit kurzen Ärmeln und lang genug um sie einfach zu Leggins anzuziehen. 
Wolle und Seide wäre mein Material und ich kam dann drauf, dass ich vor einigen Jahren genau so ein Garn im Dornröschen-Wolle-Shop hatte. "Sarmarkand" fast je zur Hälfte Wolle und Seide. Robust und mit Charakter und trotzdem weich, anders weich und es wird nach jedem Waschen weicher.


So bestellte ich das Garn, färbte eine Menge Farben und meine allerliebste Lieblingsfarbe auch. Einfach sehr sehr dunkel und trotzdem blau "Mitternacht" für mich.


Ich strickte eine "still light tunic" von Veera Välimäki daraus. Die hab ich schon mal gestrickt und ich mag es wie sie sitzt. Ich strickte Gr. S mit 4,5er Nadeln und erhielt eine entspannte Gr. M. In der Tunika verschwanden fast genau 400g von dem Garn.  
Es strickt sich traumhaft und so kam ich zügig voran und ein paar Kaffeetassen später war sie dann fertig, meine - ich meine MEINE - Tunika.
Nach dem Waschen tat ich sie für ein paar Runden in den Trockner, das ging nicht anders, ich wollte sie anziehen, jetzt.
Auch das machte das Garn und die Tunika mit und  sie war danach so schön weich und trocken und auf gings zum Hundespaziergang.


Das Garn hat eine LL von 300m/100g mit Nadeln 4,5 ist so eine Tunika echt schnell gestrickt und


einfach perfekt für Tage wie diese. Es könnte sein, dass ich demnächst noch eine brauche. In einer anderen Farbe. Ich stricke ja immer alles mindestens 2 Mal.

Kommentare:

Jana Muchalski hat gesagt…

Ich liebe es, wie Du schreibst! Deine Tunika und Du - Ihr seid zauberhaft!
Herzlich
Jana

Seifenfrau R hat gesagt…

Christine, die Tunika ist wunderschön!
Liebe Grüße!

tofu hat gesagt…

Wie schön die geworden ist! Ich will vorbeikommen und sie anprobieren :D
<3
Liebe Grüße!

Butterblume hat gesagt…

Sie sieht super aus und die Farbe erst....klasse. Da kann ich verstehen, dass man sie gleich anziehen muss.
Gruß Anne

Claudia Holunder hat gesagt…

Oh, die Tunika ist toll geworden. - Und sie hat sogar Taschen.
Mindestens genauso schön wie das Strickteil finde ich allerdings die Legging. Hast du die selbstgenäht?
Claudiagruß

Birgit hat gesagt…

Deine Tunika gefällt mir sehr gut. Sie steht dir perfekt.
Liebe Grüße
Birgit

Moni hat gesagt…

Hallo Christine,

wunderschön ist sie geworden und sie strickt sich wirklich klasse, die Still Light Tunika - und ich weiß es genau, ich habe sie auch schon drei mal gestrickt;-). Ich glaube, ich brauche auch noch eine, aber ich muss leider warten, denn mir fehlt gerade das Geld, mir Smarkand in der nötigen Menge bestellen zu können:(.

Liebe Grüße
Moni

Toby hat gesagt…

Hallo Christine,
Die Kombination der Still Light Tunika mit deinem Garn ist immer wieder wunderschön und könnte jetzt nur noch gestoppt werden mit deinem neuen Garn - sieht toll aus und steht dir ganz wunderbar :-))
Liebe Grüße
Toby

spinne hat gesagt…

Ich finde, die Tunika steht dir so richtig gut! Kann sein, dass ich auch noch eine zweite brauche.
Liebe Grüße,
Spinne