Freitag, 30. September 2011

Mundraub

oder warum die Äpfel im Nachbargarten auch sehr lecker sein können.



So heißt das Oktoberangebot. Gefärbt ist es auf normaler 4facher Sockenwolle und es ist limitiert.
Wie gern würde ich jetzt sagen dass es im Dornröschen-Wolle-Shop ist, ist es aber nicht.
Der Shop lässt mich leider keine Fotos hochladen. Heute. Sowas.
Ich werde es weiter versuchen. Er wird sich schon wieder fangen, der Shop und dann tun was er zu tun hat.
So lange versuche ich mich nicht zu ärgern und ich hoffe ihr habt Geduld. Mit mir und der Technik.
Ich denke das vernünftigste wird sein ich stricke jetzt einfach den Strang an der heute ausversehen mit mir nach Hause radelte und hoffe weiter.
So wünsche ich uns einen entspannten Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

KOPFHOBBY hat gesagt…

Mal wieder sehr schön! ka

Christine hat gesagt…

Danke :-)

Christine hat gesagt…

...ich wollte noch sagen dass er auch angestrickt meinen Erwartungen in vollem Umfang entspricht :-))

Seifenfrau hat gesagt…

Wunder-wunderschön.
Wolle und Äpfel!
(Wir haben keine Äpfel dieses Jahr!)

Christine hat gesagt…

Liebe Seifenfrau, die Äpfel brachte ich aus Sachsen mit, an unserem Baum sind in diesem Jahr auch keine :-(