Samstag, 3. März 2012

Puzzle und Deutschland

Pädagogisches Spielzeug ist echt gut und so wichtig!
Sind die Kinder doch schön beschäftigt,beim puzzeln noch dazu geräuscharm und lernen auch noch was ganz nebenbei. Fein und so spielerisch.
Nun, unsere Kinder mochten das nicht.
Nicht puzzeln, nicht geräuscharm und nicht spielen.
So räumten wir die Puzzle auf und weg und fanden das. Deutschland.



Ich hab dann mal angefangen. Oben Rechts. Da kenn ich mich aus und dann oben links, da gehts noch mit dem Auskennen und dann bis etwa Höhe Hannover. Der Kindsvater steuerte ganz souverän links in der Mitte bei und seit dem versuchen wir gemeinsam den Rest. Da unten irgendwo. Was haben wir nicht schon alles gelernt!
Nun, eigentlich war es das Spielzeug für den Mittleren. Das ist der mit dem Interesse für Landkarten, Berge und deren Höhe, Gebirgsketten, Flüsse, Seen, Meere, Ozeane, Städte, Bevölkerungsdichte, Rohstoffvorkommen, Längen und Breitengrade undwasnichtnochalles....
Die Landkarte einfach an der Wand und ein Atlas zusätzlich zu dem in der Schule im Regal liegen ihm einfach mehr und dürfen bleiben, auch im zukünftig neuen Zimmer ohne Ritterbett und Puzzle. Weg sind sie.
So wünsche ich uns einen schönen Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

aDeQuad und Idifix hat gesagt…

Hehe, woher kenne ich das? Ich komme aus "oben rechts". Also ganz oben rechts, weiter oben rechts hört Deutschland auf und fängt die Ostsee an :)
Nach dem Abi bin ich nach ganz "unten links" gezogen- Auf einer kleinen Radtour nach Offenburg, wäre ich fast in Frankreich gelandet. Und jetzt wohne ich in Franken- Unfreiwillig- Ich schwöre!!!
Wenn ihr nicht soweit weg wohnen würdet, könnte ich euch helfen :)

karulin hat gesagt…

Wow, ist das das, wo auf der Rückseite auch noch eine Karte ist? Das hatte ich auch mal. Jedenfalls habs ich in meiner Jugendzeit (eher noch älter als Charlotte jetzt ist) sehr gern gemacht.

Ich könnte unten rechts helfen... ;)

Christine hat gesagt…

ja, Karulin das hat eine Karte auf der Rückseite :-))

Christine hat gesagt…

Idifix, jetzt hab ich schon wieder rechts und links verwechselt und das mal eben geändert, weil ich doch auch aus oben rechts. Kurz vor Polen und vor der Ostsee bin :-)

Manu hat gesagt…

Hallo Christine,

... ich könnte Euch "da unten links" etwas behilflich sein... Da knapp überm Bodensee, wo die Iller durch fliesst und die Grenze von Bayern und Baden-Württemberg verläuft... da kommen meine Grüße her! ;o)
viel Spaß noch beim Puzzlen und einen schönen Sonntag!
Manu

Anonym hat gesagt…

Hallo!

Und ich könnte "ganz unten ganz links" helfen (da, wo man gerne mal aus Versehen in Frankreich oder der Schweiz landet und der Rhein seinen Knick hat...). Und den Schwarzwald kenn ich auch, aber der ist ja so gesehen auch ganz unten ganz links :-)

Viele Grüße,
Vera

Lehmi hat gesagt…

Puzzle scheinen grad echt der Hit zu sein.
Seid ihr fertig?
Ich wollte ja unbedingt eine riiiesige Deutschlandpuzzlekarte haben, um mich selbst zu testen.
Statt dessen liegt hier jetzt ein "3000-Teileberg" Landschaft auf dem Tisch mit alleine 1500 Teilen blauen Himmels + 1500 Teile Blümchenwiese.

Auch nicht besser/leichter ;-)

Aber ich liebe das!
:o)

LG Lehmi

Pippilotta hat gesagt…

Ohja, so ein Puzzle könnte ich auch mal wieder hervorholen. Ich habe es geliebt. Was hab ich nicht damals bei Oma und Opa mit den Onkeln und Tanten, die immer reichlich da waren, gepuzzelt. Auch später als junge Erwachsene noch. Und dann mit den Kindern. Aber nun schon sehr lange nicht mehr.

Liebe Grüße
Petra