Montag, 26. März 2012

Neue Wolle -neue Socken

Irgendwann vor Monaten färbte ich 3 Stränge Wolle. Die Neue. Zum Testen. Beim Färben, beim Stricken, beim Waschen, beim Tragen und überhaupt.



Bei den Farben konnte ich mich nicht entscheiden, so wurde es nicht blau, dafür aber irgendwie Frühling und "Keiner ist wie ich"s.
Einen Strang habe ich verschenkt. Ebenfalls zum Testen und befühlen und das volle Programm, einen habe ich aufgehoben für alle Fälle und einen habe ich zu Socken verstrickt. Normalen Socken ohne alles, einfach Socken eben.



Meine sind es und immer noch schön und jetzt passen sie farblich auch super in die Jahreszeit und so wurde am Ende alles einfach und gut.
Und damit das nun bleibt und ich hier ein wenig Zeit habe, denn die Kinder gönnen sich Ferien bei den Großeltern in Brandenburg, werde ich jetzt die AlinA anschlagen. Aus dieser SAMARKAND aus den Dornröschen-Wolle-Shop. Das wollte ich schon seit ungefähr einem Jahr, nun soll das aber was werden.
So wünsche ich uns einen schönen Abend und immer ein unterhaltsames Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Ach.
A-Lina?
Strick doch bitte einfach mal zu klein. Ich nehm das dann.
Ist nämlich auch ne Lehmi-Farbe :-D

GLG und auch dir schöne Ferien ;-)
Lehmi

bianca hat gesagt…

ja, so eine A-Lina ist toll. Und das gewählte Garn verzeiht wiederholtes ribbeln ohne zu motzen. das habe ich (unfreiwillig) getestet :)

LG
bianca