Donnerstag, 8. Januar 2009

Das Spinnrad stand nicht still

Hallo Leute,
nun sind sie da und im Shop sind sie auch.
Hier sind 2 Fotos.
Schwarze gefärbte extrafeine Merinowolle und ungefärbte Maulbeerseide. Gesponnen und mit sich selbst verzwirnt. Traumhaft zu verspinnen und so weich und glatt und glänzend. Dazu reine Schurwolle "Fee" oder "Wein&Rot".



Das werden sicher schöne Zipfelmützen-Schals.
Ebenfalls aufgefüllt sind die Bindetuch-Sets. 500g reine Schurwolle. Da kann es ruhig kühler sein. Die sind kuschelig warm.
Ebenfalls aufgefüllt ist die Kundengalerie. Ein großes DANKE an alles fleißigen Fotoschickerinnen. Wie einsam und leer wäre sie ohne euch!
Ich werde jetzt wieder ans Spinnrad huschen. Da ist noch mehr Wolle/Seide, die gern versponnen werden möchte.
Ich wünsche uns einen ruhigen Abend und immer ein interessantes Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Christine,
die Wolle sieht wirklich toll aus,auch die anderen Farben im Shop.Die Bindetuch Sets auch.Kann ich Jedem nur zu raten,wie konnte ich nur mal ohne meine 3 Tücher Leben(die sind täglich in Gebrauch).
Lieben Gruß
Gaby

strickliese-kreativ hat gesagt…

Liebe Christine,
schöne Strängelchen hast Du da mal wieder.
LG Inken