Sonntag, 27. November 2011

Unterhaltung mit Schneemännern

nur so zum Zeitvertreib und weil man doch auf Schnee hoffen darf. Schließlich ist Advent!



Und weil ja noch ein bisschen Zeit ist bis zum Öffnung des 1. Türchens des Dornröschen-Wolle-Adventskalenders zeig ich euch die Beiden Schneemänner die nun vor der Dornröschen-Wolle-Werkstatt stehen. Da passen sie prima hin, finde ich. Gut angezogen sind sie auch und ich hoffe sehr sie fliegen heute Nacht nicht weg, denn hier windet es gerade ganz furchtbar.Ich habe sie gesichert so gut ich konnte. Also hoffen wir das Beste.
Sie sind gestrickfilzt und die Anleitung fand ich vor Jahren irgendwo im Netz, jetzt kann ich sie gerade nicht mehr finden und deshalb habe ich keinen Link. Leider.
Und jetzt werde ich die Kindern ins Bett Gutenachtgeschichten (so sie dazu noch Lust haben, das ist unterschiedlich, aber heute darf ich hoffen) und dann mit einem ArtYarn das irgendwie zu mir wollte und den Stricknadeln auf mein Sofa verschwinden und auch wenn es beim Tatort sicher keine Werbepause gibt so etwa ungefähr genau um 21 Uhr das Türchen öffnen. Hach.
Ich wünsche uns einen schönen Abend und immer ein spannendes Plätzchen zum Stricken.

1 Kommentar:

Conny's Cottage hat gesagt…

Sie sind zum Knutschen suess.

GLG Conny