Samstag, 1. Oktober 2011

"Mundraub"- angestrickt

und so sieht er aus.



Mit 56 Maschen und 2,5er Nadeln gestrickt. Weit bin ich nicht gekommen, dafür aber weit durch den Deister.



Schönes Wetter hatten wir und manche Dinge warfen einen langen Schatten.



So wünsche ich uns einen schönen Abend und immer ein ruhiges Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Christine,

das Anstricken war eine tolle Idee, der Mundraub sieht klasse aus!

LG

Petra K.

Lehmi hat gesagt…

Oh, seid ihr auf dem Annaturm gewesen?
... das hab ich noch nie geschafft. Also ich war noch nie da *g*

Aber dein Mundraub sieht tatsächlich nett aus. Was sagt denn der Nachbar dazu, dass du nachts in seinem Apfelgarten Wollnamen suchst? ;-)

LG Lehmi

Christine hat gesagt…

ja, wir waren auf dem Annaturm. Mal wieder. Ist ein schöner Weg da rauf :-)
und der Nachbar? Die Äpfel wachsen beim Nachbarn des Werkstatthofs ...

Christine hat gesagt…

Liebe Petra, jetzt drück doch bitte mal die Daumen so auf das ich sie dann gleich mal fertig stricken...