Mittwoch, 17. August 2011

Der letzten Tag in diesen Ferien

Ja, in Niedersachsen darf man morgen wieder in die Schule. In unserem Fall dürfen die Mädels, denn der Mittlere geht dann in die weiterführende Schule und hat morgen noch mal frei um sich dann am Freitag einschulen zu lassen. Neue Schule, neue Klasse und keine Ahnung ob er irgendjemanden kennt der in die selbe Klasse kommt. Es wird nicht die selbe Schule sein auf der seine Schwester ist, was ich auch sehr spannend finde. Nun, er wünschte sich das so. Und wir werden sehen.
Am letzten Ferientag, also heute schien die Sonne. Warm und Sonne. Toll. Macht Lust auf Sommer und Ferien, aber die hatten wir ja gerade.
So konnten nun die frisch gefärbten Stränge auf dem Werkstatt-Hof trocknen.



Lace in dieser Woche. Merino-Lace, Merino/Seide Lace, BabyAlpka/Seide Lace und neu BabyAlpka/Merino Lace und MerinowolleLace mit einer LL von 1400m auf 100g (und so weich!). Ein paar "Keiner ist wie ich"s auf normaler Sockenwolle dürfen morgen in die Färbetöpfe und ich denke auch die werden es bis Freitag schaffen zu trocken.

Und weil die Wolle super allein trocknen kann, konnte ich dann auf die Terrasse und ans Spinnrad. Der letzte Besuch, in dem Fall Geli, brachte mir 2 Batts mit. "Fantasea". Bluefaced Leicesterwolle, Mohair, Merinowolle, Seide und Firestar hat sie da harmonisch zusammenkardiert. Schön. Die sind jetzt zu einem Dick-Dünn-Garn versponnen und mit einem Merinogarn von der Kone in hellblau verzwirnt.



Es sind 165g und sehr schön weich.
Die nächste Idee für das nächste Garn ist schon da, die Fasern liegen bereit ... ich geht dann mal spinnen.
So wünsche ich uns einen schönen Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken oder Spinnen.

Kommentare:

frau wo aus po hat gesagt…

oooh, frau rosdörnchen, da haben sie aber ein wunderherrliches garn aus den batts gezaubert!!
*froi*
herzgruß, geli

Sabine hat gesagt…

Das handgesponnene Garn sieht toll aus! Auf was für einem Rad spinnst du?
LG
Sabine