Sonntag, 20. Februar 2011

Tatortwichtelsockenpäckchen

Sonntag ist Tatorttag und weil es auf Ravelry eine Tatortgruppe gibt und wir da Bunt-gegen-den-Winter gewichtelt haben und der Öffnungstermin heute ist, deshalb hatte ich heute das Päckchen zu öffnen.
Ach, ich freu mich so!
Die Beigaben sind so lieb gewählt. Weiße Wolle zum erbunten orginal aus Neuseeland, Handcreme (ich hatte die letzten Tage so raue Hände und gar keine passende Creme im Haus....) auch aus Neuseeland, Kaffee ist immer gut! und Schokolade mit Nüssen, bis auf den Kaffee nehme ich alles mit in die Werkstatt, das muss ich machen, denn sonst teile ich hier alles durch 5...
Der Kaffee passt nur zu Hause in die Maschine, aber den teile ich gern durch 2 :-)



Und die Hauptsachen. Die Socken. Toll! Sind genau in MEINER Farbe und passen wie für mich gemacht. Und das ist besonders heute ganz wunderbar, da kann ich mich jetzt lächelnd von den blauen Ringeldingern trennen.



Ich sage dann mal ganz doll Danke! Und fahnde mal wem ich die Freude zu verdanken haben.

Kommentare:

filzkunst hat gesagt…

Das wären auch meine Farben. Sehr schön.
LG Tanja

frau wo aus po hat gesagt…

schicki! :D
lg, g. <3