Donnerstag, 17. Februar 2011

Mein erster Kunde

im Werkstattlädchen ist männlich, 7 Jahre, suchte selbst aus, zahlte von seinem Taschengeld und schien sehr glücklich mit seiner neuen Wolle.
Er kuschelt erst selbst mit ihr und dann lässt er sich Socken stricken.
Ins Gästebuch hat er auch eingetragen und mir ein Herzchen gemalt... Schön!

Kommentare:

Unugunu hat gesagt…

Na dann meinen herzlichen Glückwunsch. Der erste, zufriedene Kunde ist ja noch extrem jung und kann dir so noch ein e lange Zeit als Kunde erhalten bleiben.
Sollte es mich mal in die Nähe von Hannover verschlagen und es dann zufällig Donnerstag sein, ich weiß wo ich dann bin!!!
Liebe Grüße
Unugunu

Martina hat gesagt…

Ist das nett :-,)das muß wirklich ein echter Fan sein wenn er auch noch vom eigenen Taschengeld bezahlt. Herzlichen GLückwunsch zum neu eröffneten Werkstattlädchen!

LG
Martina

Sockenlibeth hat gesagt…

ich sag ja immer : Kinder sind unsere Zukunft ( und dies Kind scheint sehr vernünftige Eltern zu haben)
liebgrüss Lisabeth

Jana hat gesagt…

Was für ein gelungener Start ;) Liebe Grüße
Jana

frau wo aus po hat gesagt…

schön! da geht einem doch das herz auf...
herzensgrüße,
geli

LadyRamone hat gesagt…

Hihi! Das ist schön.

LG, mel

Sabine hat gesagt…

Och ist das süüß!!!
Wenn das mal kein gutes Omen ist.
Viel Erfolg im Lädchen!
LG
Sabine