Freitag, 13. März 2009

Heute war das Wetter schön.

Hallo Leute,
jaha, heute war das Wetter schön. Sonnenschein! Von morgens bis abends SONNENSCHEIN!
Das ist wirklich erwähnenswert, denn den gab es hier in letzter Zeit nicht. Also, gar nicht.
Und so konnte ich die Wolle trocknen und zwar an der Luft. Im lauen Lüftchen so zusagen und in der SONNE!
Diese hier sind dann gerade in den Shop eingezogen.

Jetzt wollen wir mal hoffen, das es so weiter geht mit dem Frühling. Ach, was wäre das schön.
Stricken auf der Terrasse. Das habe ich heute auch schon getan, obwohl es noch reichlich frisch war, aber das wird. Der Anfang ist gemacht.
Jetzt wünsche ich uns einen gemütlichen Abend und immer ein unterhaltsames Plätzchen zum Stricken.
Christine

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Christine,
hier in WOB schien auch den ganzen Tag die Sonne und die Vögel zwitscherten. Der Frühling ist auf jeden Fall schon da :) Hach und so viele schöne Farben.
Liebe Grüße und bis bald bei Kaffee und Kuchen
Katja

Klusi's Tagebücher hat gesagt…

Traumhaft schöne Farben hast du wieder gemacht. Da juckt es mich direkt in den Fingern, muss aber zuerst noch ein wenig aufbrauchen (selbst verordnete Kauf-Fastenzeit *ggg*) Aber danach..... ;-)
Liebe Grüße
Susanne

Birgit hat gesagt…

Hallo Christine, ein ganz, ganz tolles Bild mit diesen wolligen Farbexplosionen. Heute war auch ein milder Tag und wir haben endlich mal ein bißchen im Garten arbeiten können. Herrlich! Lieber Gruß an Dich, schönen Sonntag. Birgit

Christine hat gesagt…

Danke, Ihr Lieben!
Ja, kommt der Frühling, ruft der Garten. Aber heute ist es ja schon wieder so feucht. Nee, nee.