Mittwoch, 4. März 2009

Heute gibt es Unikate.

Hallo Leute,
heute gibt es Unikate.
Wie kommt sie denn nun darauf? Mag sich der Eine oder die Andere fragen.
Schuld ist Alexandra. Oder besser ihre Oma. Die hatte nämlich eine Haspel und mit der scheint sie sehr pfleglich umgegangen zu sein, denn die sieht echt noch super aus. Und sie funktioniert! Und hier ist sie:

Schön!!!
Der Platz ist noch nicht der endgültige, aber vorläufig bleibt sie da stehen und nimmt so beiläufig am Familienleben teil. Denn, diese wunderbare und so gut erhaltene Haspel von 18hunderschießmichtot (sagt Alexandra) gehört nun MIR!
Und so was kann ja nicht nur in der Ecke rum stehen, meine Damen und Herren, so was muß ich doch benutzen! Und die Stränge, die ich auf dieser Haspel haspele, das werden dann Unikate und somit werden sie besonders gewürdigt. Ich finde das passt.
Die ersten von diesen so gehaspelten Unikaten sind im Shop. Frühlingsfarben! Ich habe da Hoffung und bis jetzt hat das ja immer geklappt mit dem Frühling.
Drückt mir die Daumen, dass es morgen hier nicht regnet, denn ich bin mit dem Kind im Waldkindergarten und ich finde das da einfach schöner wenn die Sonne scheint.
Ich wünsche uns einen schönen Abend und immer ein erholsames Plätzchen zum Stricken.
Christine

Kommentare:

Minibaum hat gesagt…

Hallo Christine,

die Haspel finde ich sehr schön und ist viel zu schade, um sie zu verstecken.

liebe Grüße
Heike

Anonym hat gesagt…

Liebe Christine,
ja- so ist das. Da brauchte ich nur einen kleinen Anschubser und habe (endlich) mal nachgelesen, was eine Haspel ist und wozu man die unbedingt braucht und habe ganz nebenbei erfahren, warum man sich manchmal "verhaspelt" und was ein "alter Knacker" ist.Interessant, interessant.
Liebe Grüße
Ulrike

Jürgen hat gesagt…

Wunderbar! Ich hab meine Haspel (eine Schirmhaspel) leider wegen Platzmangels in den Keller verbannen müssen, von wo sie nur bei akutem Bedarf wieder hervorgeholt wird. Vielleicht sollte ich mir für zwischendurch ein Niddy-Noddy zulegen; Nostepinne ist schon da (aber ein Schönwolff-Wickler ist schon bestellt; ich muss verrückt sein!)

Liebe Grüße
Jürgen

Christine hat gesagt…

Hallo Heike,
ich finde das auch, nur gajz genau weiß ich noch nicht wo hin. sie ist da ziemlich groß.
Christine

Christine hat gesagt…

Hallo Ulrike,
das ist ja schön! Das mit dem "alten Knacker" habe ich auch noch nocht gewußt. Und diese Haspel klopft!
Liebe Grüße von Christine

Christine hat gesagt…

Hallo Jürgen,
dieser Wollwickler von Schönwolff, der lacht mich auch schon länger an. Bis jetzt konnte ich widerstehen. Aber schön ist der!
Liebe Grüße von Christine