Freitag, 23. April 2010

Einfach spinnen

auf der Terrasse, bei Sonnenschein. Das hatten wir uns ungefähr im Februar vorgenommen.
Und wenn denn einer von Beiden heute kann oder ... irgendwie dann nicht mehr so richtig und der Himmel schon am Morgen unglaublich blau ist, dann kann man auch ganz spontan ein Spinntreffen machen. Zu Zweit. Carolin und ich.



Gut, trifft man sich den ganzen Tag auf der Terrasse klönt und spinnt, dann wird es schwierig gleichzeit Kammzüge zu fotografieren. Das mache ich dann mal morgen.
Die Merinowolle ist trocken, Blue faced Leicester wird es bis morgen ganz sicher geschafft haben nur die Neuseelandlammwolle und die Wolle/Seide tropfen noch vor sich hin.
Ich werde jetzt den Abend weiter am Spinnrad verbringen, obwohl ich da noch eine Strickjacke fertig stricken wollte und dann ein Lace-Tuch in lila, nun ja.
Ich wünsche uns einen schönen Abend und immer ein unterhaltsames Plätzchen zum Stricken oder Spinnen.
Christine

Kommentare:

Dinkelhexe hat gesagt…

Ach ja, so stelle ich mir das Spinnen vor.... Schön gemütlich am Spinnrad, plaudern über alles Mögliche ;o))
Das Wetter gibt sich zur Zeit ja wirklich Mühe. Es ist einfach herrlich.
Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
LG Renate

Anonym hat gesagt…

Hey Christine,
das ist ja toll und bestimmt richtig schön und gemütlich:) Schade, dass ich nicht mehr vorbeikommen kann, bevor wir am Freitag wegziehen.
Alles Liebe und mach weiter so :D
Katja

karulin hat gesagt…

Katja, ja, wir werden dich auch vermissen! Hauptsache, du kommst wieder! Dann holen wir alles nach!