Sonntag, 25. Oktober 2009

Neu Wolle und neue Mützen

Hallo Leute,
jetzt habe ich mein Leben beinahe wieder eingeholt. Das ist mir nämlich in der letzten Woche einfach irgendwie davon gelaufen. Hm.

Aber nun ist die in der letzten Woche gefärbte Wolle im Dornröschen-Wolle-Shop.
Hänsel, Gretel & Co. habe ich aufgefüllt.
Wolle/Seide und Organic-Merinowollesind sind dazu gekommen.
Fein in den Farben abgestimmt und ausreichend für Jacke oder Pulli.

Hier Beweisfotos: Wolle/Seide in ROT



und Organic-Merino in ROT.



Die anderen Farben dürft ihr im Dornröschen-Wolle-Shop besuchen.

Gestrickt habe ich auch, am Abend, denn ohne geht das ja nicht.
Jetzt wissen wie vielleicht noch, dass ich mir 100 Mützen vorgenommen habe, also ungefähr, und 2 hatte ich schon, blieben noch 98.

Hier eine für das Kind, das nun in Regenbogenbunt durch den Wald hüpft. Gut zu finden ist sie da jedenfalls und der Bommel hüpft fröhlich mit.
Ich hätte sie sehr gern am lebenden Modell fotografiert, aber hier ist gerade keins zu finden. Die Beiden größeren sind mit dem Vater catches finden, hoffendlich und das jüngste, dem diese Mütze gehört treibt sich in der Nachbarschaft rum.
Das ist ja eigentlich ganz gut, denn ich bin ja dabei mein Leben einzuholen...



Gestrickt aus 50g Lammdochtwolle, die ich bis auf das letzte Fädchen verbraucht habe, auf einer KnitPro Rundstricknadel in Stärke 5,5 begonnen und dann zu 7,0 gewechselt. Das geht ja wunderbar mit den auswechselbaren Spitzen.
Ein Rezept hatte ich nicht und musste mir so was einfallen lassen. Aufgeschrieben ist es und wenn ich es denn noch mal probegestrickt habe, dann zeig ich es auch.

Und noch mal Felicity und Halswärmer, denn es kommt Weihnachten, da bin ich sicher und allermeistens kommt das viel zu schnell.



Die Beiden sind aus 100g Organic-Meroinowolle entstanden und auch da ist so gut wie nichts von übriggeblieben. Fein. Gestrickt habe ich genau so, wie das in der Anleitung steht und die ist bei Ravelry frei zu haben und zwar HIER.

Ich werde dann noch ein paar Schildchen an Wolle tüddeln und dann meine angefangen Socken weiterstricken. Mit Zopf an der Seite und die werden schön.
So wünsche ich uns einen gemütlichen Abend und immer ein warmes Plätzchen zum Stricken.
Christine

Kommentare:

Dinkelhexe hat gesagt…

Mich juckt es schon in den Fingern, wenn ich diese tolle Wolle sehe. Bald klingelt der Postbote und bringt mir auch ein Päckchen ;o))
Schöne Grüße und einen guten Start in die neue Woche
Liebe Grüßle
Renate

Anna hat gesagt…

Wow sind die schön...

Wie lang noch bis Hemmingen?

Ungeduldige Grüsse
Anna