Freitag, 3. Februar 2012

Eine warme Mütze hilft

gegen kalte Ohren und das ist bei diesem Wetter ziemlich nötig.
Als dann der Mittlere feststellte dass alle seine Mützen zu klein geworden sind und irgendwie auch gar nicht mehr schön suchte er die Wolle aus und die Anleitung auch und ich strickte.



Aus der Kunki Merino aus dem Dornröschen-Wolle-Shop in der Farbe "Achterwasser".
Nach der Anleitung "Windschief" von Stephen West, mit 3er Nadeln (fester ist besser?)und die mittlere Variante. Das fertige Modell bringt 46g auf die Waage.
Das Projekt auf Ravelry? HIER.
Die Nadelstärke würde ich wieder so wählen und die Wolle auch, nur würde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich die große Variante stricken. Und ich finde er hat einen völlig normalen Kopf und nicht etwa einen Dickschädel.
Die Wolle hat es in dieser Farbe leider nicht auf ein Einzelfoto geschafft und somit auch nicht in den Dornröschen-Wolle-Shop. Das werde ich in der nächsten Woche sofort und auf der Stelle nachholen.
Und jetzt sollte ich dann doch die Socken...zu Weihnachten...für die Nachbarinnen... ist ja nicht mehr viel...
Und dann vielleicht noch Babyschühchen für deren Kinder. Oder braucht man die nicht mehr wenn man schon ein halbes Jahr alt ist und beinahe krabbelt, ich kann mich gar nicht mehr erinnern was unsere Kinder da an den Füßen hatten.
Jetzt wünsch ich uns einen schönen Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.

1 Kommentar:

Von Herzen ♥ hat gesagt…

Hallo

erst einmal vielen Dank für die netten Worte und das Feedback, es ist nicht immer ganz einfach alle Blogger,- innen am selben Punkt abzuholen – wenn so was überhaupt geht, das ist ein doch schwierigeres Unterfangen, um so mehr freut es mich, das Feedback hier endlich ins Rollen zu kommen.
Ich bin sehr Dankbar für Euer nettes Feedback, vielen lieben und offenen Kommentaren zu diesem Blog, es freut mich sehr und für den einen oder anderen interessanten Ansatz, darüber werde ich sicherlich auch nachdenken.

Wenn Du den einen oder anderen Report oder Tipp weiterempfehlen möchtest, was mich ebenfalls sehr freuen würde ;-) einfach mal stöbern und informieren! Vielleicht sind das ja auch brauchbare Vorschläge für Dich und eventuell wären Informationen zu diesen Themen für einige anderen Leser ebenfalls interessant. Danke schon mal im Voraus!

Die arktische Kälte hat ganz Deutschland fest im Griff. "Herrlich, endlich Winter", sagen die einen - "Brrrrrr, schrecklich kalt", die anderen. Wie schön, wenn man den Wechsel der Jahreszeiten einfach nur genießen kann! Aber bei über Minus 10 Grad Kälte mag so mancher keinen Fuß mehr vor die Türe setzen, anderen fällt es schwer, das gewohnte Laufen im Freien fortzusetzen. Wie gut, dass es ein gemütliches zu Hause im Wohnzimmer gibt. In diesem Sinne wünsche ich Dir / Euch ein schönes winterliches Wochenende.

VON HERZEN ♥
Monika