Mittwoch, 29. Dezember 2010

Bevor er genüsslich verstrickt wird

möchte ich euch doch unbedingt den Strang Wolle zeigen, den ich aus dem BFL/Firestar Kammzug den ich von LadyRamone zu Weihnachten bekam, spann.



Als hätten wir nie gemeinsam einen ArtYarn Spinnkurs besucht, habe ich ihn einfach gerade ausgesponnen. Der 2. Singel dazu entstand aus einem Wolle/Seidekammzug in knallblau und miteinander verzwirnt wurde dieser Faden.
Vielen Dank liebe Mel. Du hast meine Weihnachtstage gemütlich und geruhsam werden lassen.
Und nachdem er nun gründlich getrocknet ist, werde ich heute Abend daraus eine Mütze stricken. Meine alte ist alt und dünn und nicht mehr wirklich schön. Welche Mütze es wird? Keine Ahnung. Ich werde wohl einfach stricken. Glatt rechts und über den Ohren doppelt. Vielleicht doch einen Wurm, wie für die Tochter?

Und gefärbt? Habe ich auch. Kammzüge. Verschiedene Sorten und schön bunt. Die Hälfte ist trocken und der Rest sollte es noch in diesem Jahr schaffen trocken zu werden und dann kommen sie sofort und unverzüglich in den Dornröschen-Wolle-Shop.
Zu Silvester, so wie in den letzten Jahren auch, kommen dann noch eine Ladung "Silvesterkanller" dazu. Gefärbt auf verschiedenen Sockenwollen.

Jetzt aber wünsche ich uns einen gemütlichen Abend und immer ein warmes Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

LadyRamone hat gesagt…

Schöööön! Und ganz deine Farben :-)
Das wird bestimmt eine tolle Mütze.

Hab dich gern beschenkt. :-D

LG, mel

frau wo aus po hat gesagt…

jaaaahaaaa, ganz ganz schön! ... vorausgesetzt, man mag blau ;) ... aber das tust du ja!!
bin schon gespannt auf die mütze - die wärmt sicher nicht nur die ohren sondern auch das herz.
sei umärmelt,
geli