Freitag, 24. Dezember 2010

Weihnachten

So, nun aber: Weihnachten!
Die Kinder singen, laut und nicht unbedingt richtig, Weihnachtslieder im Kinderzimmer. Der Baum steht, die Geschenke sind eingepackt, es schneit und im ganzen Haus duftet es wunderbar. Weihnachten!
In einer Stunde starten wir zum Krippenspiel in die Scheune im Nachbarort. Kalt und gemütlich und spannend für die die mitmachen.



Und wünschen? ... hm, ein fröhliches Fest mit viel guter Laune, schöne Geschenke, Wolle vielleicht, gutes Essen, und nette Menschen und ein wenig Ruhe. Für Euch und für uns. Das wär was.

Kommentare:

Martina hat gesagt…

Liebe Christine,

FROHE und vor allem BESINNLICHE WEIHNACHTEN wünsche ich Dir und Deiner Familie.

Herz.Lichte Grüße
Martina

bianca hat gesagt…

Liebe Christine,

ich wünsche Euch ein frohes Fest, ein paar Tage Gemütlichkeit mit viel Zeit zum Ausruhen, Genießen und zum Kräfte sammeln für das neue Jahr.

Ich wünsche Euch ein Jahr ohne Sorgen, mit so viel Erfolg wie man braucht, um zufrieden zu sein
und nur so viel Stress, wie Ihr vertragt, um gesund zu bleiben. So wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig um 365 Tage glücklich zu sein.

herzliche Grüße aus Bönedings
bianca

frau wo aus po hat gesagt…

... und immer ein gemütliches plätzchen zum stricken ;)
herzensgrüße aus dem tief verschneiten po
schickt dir und euch
frau wo