Sonntag, 13. Juni 2010

Wenn Onkel Erwin baden geht

dann nimmt er ganz bestimmt sein Badelaken mit.
So sieht es als Strang aus.
"Onkel Erwins Strandlaken" aus dem Juni/Juli Angebot im Dornröschen-Wolle-Shop.



Nun, er hat mich gereizt der Strang und ich habe ihn angestrickt, aber irgendwie kam ziemlich viel dazwischen und ich fand keine Zeit die Socken weiter zu stricken.
Nun wissen wie ja, dass gemeinsames Stricken motiviert und so wurde gestern beim Strickpicknick die erste Socke fertig und heute die Zweite.



Und hier sind sie nun. Größe 43 und somit nicht für mich.
ravel it


Sie wiegen 62g und ich habe sie mit 2,5er KnitProNadeln gestrickt.

Ich kann jetzt ganz beruhigt ein neues Projekt anschlagen. Schön. Ich denke es wird eine Decke aus Wolle/Seide Boucle´ für meinen Neffen. Der hat zwar erst im August Geburtstag, aber er braucht sie jetzt. Na dann werde ich mal Wolle auswählen...
Ich wünsche uns einen ruhigen Abend und immer ein entspannendes Plätzchen zum Stricken.
Christine

Kommentare:

Marion hat gesagt…

Ich fand sie ja in natura schon so schöööööön!
Die Farben sind wirklich toll...

Dann mal viel Spaß beim neuen Projekt!

Gnaz liebe Grüße *winke*
Marion

Toby hat gesagt…

Hallo Christine,

in natura habe ich sie ja auch schon gesehen (sehen wirklich klasse aus) und ich glaube...., diese ganz normale Sockenwolle von den ganz normalen Firmen gefällt mir irgendwie so überhaupt nicht mehr :-))
Sobald ich endlich mal wieder meine WIPs auf ein erträgliches Maß reduziert habe komme ich auf deine Seite zum shoppen.

Viele liebe Grüße
Toby

KOPFHOBBY hat gesagt…

Juchu, bald kommt Tante Helga und damit sie nicht nur zum Strand fährt habe ich direkt noch ein Parzelle Gras mitbestellt. ;)

Freue mich auf das Paket, kathrin

bollwerk hat gesagt…

die sind einfach richtig wunderschön!
findet der
herr k