Mittwoch, 21. Januar 2015

Eine Rodelpartie - oder früher war mehr Winter.

Heute morgen war es hier kalt, also unter 0 Grad und Raureif. Schnee hatten wir keinen.
Und trotzdem dachte ich heute Morgen an Schnee und rodeln und eine feine Rodelpartie und


färbte "Rodelkinder". Dann grub ich das alte Foto aus um euch zu zeigen wie die aussehen. Die von diesem Jahr hängen zum Trocknen auf der Leine und kommen dann, mit oder ohne Schnee, am Freitag in den Dornröschen-Wolle-Shop.
Ich weiß ja, man muss mit dem Wünschen vorsichtig sein, weil es sein kann das man bekommt was man wünscht und trotzdem wünsche ich mir in diesem Winter noch mal richtig Schnee und ein bisschen Kälte und vielleicht sogar Eis auf dem Maschsee. Nur so ein paar Tage. Doch, das hätte was.

Kommentare:

Catalina hat gesagt…

Oh, ich liebe die Rodelkinder! "Helga" und "Achim" habe ich schon verstrickt.
Jetzt fehlen mir noch Gerhard, Henner und Bernd... (falls Du noch nach Namen suchst)

Schnee wünsche ich mir jedes Jahr, zweimal in 20 Jahren wurde mir mein Wunsch erfüllt, nach ein paar Stunden war es aber leider wieder vorbei mit der Pracht.

Liebe Grüße
Catalina

Connys Cottage hat gesagt…

Hallo,

die Wolle sieht sehr schön aus. Tolle Farben strahlen mir da entgegen.

Sei herzlich Gegrüsst von Conny

Claudia Holunder hat gesagt…

Schnee?
Oh - nein danke!
Gestern in der Mittagspause bin ich durch Hannovers Stadtpark spaziert.
In herrlichem Sonnenschein glitzerten Eiskristalle auf Schneeglöckchen und Zaubernuss.
Mein Herz ruft ganz laut nach Frühling.
Die beiden laaangen, klirrend- kalten Winter 2011/12 und 2012/13 stecken mir noch immer in den Knochen.

Hier zuhause faucht seit vergangenem Wochenende endlich der "Arme Kater" auf meinen Stricknadeln. Und wie das mit Katzentieren gehört, ist er eigenwillig.
Ich habe schon 2x geribbelt, denn Wolle und Muster für die geplanten Armstulpen finden irgendwie nicht harmonisch zueinander. Da heißt es nicht aufgeben. Ich werd ihn schon noch zum Schnurren bringen ;o)
Claudiagruß

Sabine's Harz Quilt hat gesagt…

Wir haben ein bisschen Schnee aber für den Harz ist das auch arg wenig :-(. Ein zugefrorener Maschsee???? Ich kann mich noch erinnern, dass wir in den 80er Jahren einmal die längste Polonaise auf dem Maschsee bilden wollten :-). Da war noch Winter und der Maschsee zugefroren.
LG Sabine