Montag, 27. Januar 2014

Zur Rettung der guten Laune des Vermieters

Ab und zu strickte ich meinem Vermieter Socken. Er mag die vor allem in bunt.


Und er trägt die, wenn er welche hat, einfach immer.


Und dann lief er sie durch und war sehr sehr traurig.


Ach,  das muss ja nicht so bleiben.


So schnappte ich mir einen Strang "Dornröschens dicke Sockenwolle" und mein 2,5er Nadelspiel und strickte ihm Socken aus "mit klitzekleinen Sonnenstrahlen".
Sie sind Gr. 45 und wiegen 89g.
Seit heute morgen hat er sie und ich würde mich nicht wundern wenn er sie seit ungefähr genau dann trägt. Morgen frag ich ihn mal.

Kommentare:

Seifenfrau R hat gesagt…

...das ist ja nett...

Lehmi hat gesagt…

Deine Sonnenstrahlen sind echt toll!

Möchtest du nicht auch irgend etwas von mir mieten? :-)

LG Lehmi