Donnerstag, 13. September 2012

warme Mützen mit Strickanleitung

aus "Dornröschens dicker Merino" passend für ganz normal große Köpfe. 


Männlich als auch weibliche, nur für die Kinder sind sie zu groß.
Ich habe sie als Deko vor der Werkstatt über umgedrehten Tontöpfen und gefüllt mit Stroh und hoffe dass dann da eine große Familie Ohrenkneifer einzieht und sich bitte von den Blattläusen ernährt die die Kletterrose bewohnen.
Wer dann zum "Tag der offenen Tür" oder auch "Dornröschen-Wolle-Hoffest" am 29. September kommt,  der kann sie dann  im richtigen Leben sehen, sagt ich schon dass ich mich sehr darauf freue?

Jetzt also das ganz einfache Rezept für eine einfache warme Mütze aus schöner weicher dicker Merinowolle:
Du brauchst einen Strang "Dornröschens dicke Merino" in den Farben die du magst und einen 5,0er Rundstricknadel.
Schlage 80 Maschen an und schließe zur Runde und stricke das Bündchen 2 Machen rechts und 2 Maschen links im Wechsel über 9 Runden.
Stricke dann glatt rechts weiter. 
Möchtest du die Mütze einfach am Kopf anliegend haben, beginne nach 17 cm vom Rand mit den Abnahmen, magst du sie ein wenig hängend stricke 22 cm bis du mit den Abnahmen beginnst.
Nun nimm wie folgt ab:
1. Runde - stricke * 8 Maschen rechts, dann 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
2. Runde - glatt rechts stricken.
3. Runde - stricke * 7 Maschen rechts, dann 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
4. Runde - glatt rechts stricken.
5. Runde - stricke * 6 Maschen rechts, dann 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
6. Runde - glatt rechts stricken.
7. Runde - stricke * 5 Maschen rechts, dann 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
8. Runde - stricke * 4 Maschen rechts, dann 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
9. Runde - stricke * 3 Maschen rechts, dann 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
10. Runde - stricke * 2 Maschen rechts, dann 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
11. Runde - stricke * 1 Maschen rechts, dann 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
12. Runde - stricke * 2 Maschen zusammen*  wiederholte das zwischen den * bis die Runde fertig ist.
Die letzten Maschen zusammen ziehen und die Fäden verstechen.
Wenn du magst kannst du noch einen Bommel für deine Mütze machen und befestigen.
Wie das geht findest du z.B. HIER.
Jetzt unbedingt über deine tolle selbstgestrickte Mütze freuen und sie ausführen!

Ich werde dann mal noch an den fast fertigen Socken stricken und wünsche uns einen schönen Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.

1 Kommentar:

Dinkelhexe hat gesagt…

Suuuper! Schon lange suche ich nach einer Anleitung. Diese hier ist genau richtig. Danke :o)
Liebe Grüße, Renate