Mittwoch, 29. April 2015

Ein "Hexentanz"-Tuch

Dann gestern, nachdem ich all die bestellten "Hexentänze" in die entsprechenden Pakete gepackt hatte, lag da noch einer auf dem Packtisch.


Hm. Was wollte der denn?
Als er mich dann lange genug angesehen hatte, und das konnte der gut, hab ich mich erbramt und ihn gewickelt und mit nach Hause genommen. Ja, er wollte das so.
Nun sprach die Jüngste neulich schon davon ein Tuch aus dieser Farbe haben zu wollen und so entschied ich einen Line Break (by Veera Välimäki - Ravelrylink zur Anleitung) daraus zu stricken. Begonnen ist er und es macht sehr viel Spaß den zu stricken.
Ich stricke dann mal weiter.

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Oh!
Du hast eine neue Haspel????
:-D
LG Lehmi

Sophina hat gesagt…

Wunderschön wird das!

Liebe Grüße, Sophina

Marion hat gesagt…

Ich bin sooooo gespannt, wie es wohl fertig ausschauen wird!
LG Marion :o)

Claudia Holunder hat gesagt…

Oh, sehr hübsch!
Das Maschenbild sieht fast aus, wie mein Drachenschwanz aus einem Garn "Lustige Witwe", das ich vergangenen Herbst auf der INFA erstanden hatte...
Alltagsbunter
Claudiagruß