Montag, 10. Juni 2013

Morgens,

nachdem alle Kinder in ihre Schulen aufbrachen, mache ich mich auf um mit der Maya-Hündin das Revier abzulaufen.

Wir machen also unseren Morgenspaziergang.


Ich schlüpfe in die der Laune entsprechenden Socken und dem Wetter entsprechenden Schuhe, schnappe mir die lange lange Leine, denn der Hund ist ein großer Jäger und jagen soll sie nicht und los gehts.
Meistens laufen wir einfach über die Felder, manchmal verabreden wir uns dazu. Dann hat Maya einen Hund und ich jemanden zum unterhalten. Das ist gut.
Manchmal fahren wir aber auch ein kleines Stück mit dem Auto um dann z.B. eine Runde durch den Wald zu   laufen.

Maya hat es dabei so eilig, dass ich kaum ein Foto machen kann, aber ich versuche das immer wieder.


Zwischendurch hält sie an und dabei Ausschau nach was auch immer


und ich nach dem was mir so vor die Augen kommt und heute traf ich Holunderblüten. Das wird dann wohl demnächst einen feinen Sirup geben.


Zum Abschluss warfen wir noch einen Blick über die Felder bis nach Hiddestorf. Schön und fast so wie damals als die Jüngste noch in den Waldkindergarten ging und ich diesen Blick täglich genieße konnte.


Und dann? Ja, dann fuhren wir in die Dornröschen-Wolle-Werkstatt und ich stürzte mich in Wolle und Farbe und Maya schlief ihren wohl verdienten Vormittagsschlaf.

Und das Strickpicknick am Samstag? War toll und ich habe nicht ein Foto gemacht, Toby aber schon und die sind HIER zu sehen.
So wünsche ich uns einen schönen Nachmittag und immer ein schattiges Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

LadyRamone hat gesagt…

Das ist ja mal ne Süße, die Maya.

Und Holunderblütensirup wird es hier auch geben. Hab im Garten tatsächlich einen Strauch entdeckt.

LG, mel

Pixelchen hat gesagt…

Maya ist wirklich eine Hübsche!
Ich mag die Struppigen ♥ so gerne.

Und Deine Socken machen richtig gute Laune.

Bei uns wurde der große Holunderbusch auf der anderen Straßenseite gefällt, so wird es hier leider keinen selbstgemachten Sirup geben.

Toby hat gesagt…

Oh ja - so ein Morgenspaziergan ist doch einfach herrlich und dann auch noch mit solchen schönen Gute-Laune-Socken. Ich hoffe du kannst davon in diesem Sommer ganz viele machen (ich meine jetzt die Spaziergänge).
Liebe Grüße
Toby