Donnerstag, 17. Mai 2012

Das Ding mit der Kennzeichnung


Ich möchte an dieser Stelle allen danken, die mich freundlich auf die Kennzeichnungspflicht für Textilfasern aufmerksam machten und mich rechtzeitig vor einer Abmahnung diesbezüglich zu warnen versuchten.
Ich weiß auch nicht wer von euch hier und da schon gelesen hat, dass die Abmahnwelle rollt und ja, das tut sie. Leider war es bei mir für eine Warnung schon zu spät, ich war gleich im ersten Schwung mit dabei.
Jetzt gibt es also eine neue EU-Verordnung und ich habe alle Kennzeichnungen im Dornröschen-Wolle-Shop und auf den Etiketten meiner Wolle geändert, so sie weder dem Gesetzt noch der Verordnung entsprachen.
Über Sinn oder Unsinn lässt sich streiten... nun, wir leben nicht in einer Anarchie und was uns auf jeden Fall bleibt, ist weiterleben.
Dass nun bei allen Produkten in der Materialangabe "Wolle" steht liegt also nicht an mir und meiner Unlust genau zu schreiben was es denn nun für Wolle ist, sondern an der


VERORDNUNG (EU) Nr. 1007/2011 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES
vom 27. September 2011
über die Bezeichnungen von Textilfasern und die damit zusammenhängende Etikettierung und 
Kennzeichnung der Faserzusammensetzung von Textilerzeugnissen und zur Aufhebung der 
Richtlinie 73/44/EWG des Rates und der Richtlinien 96/73/EG und 2008/121/EG des 
Europäischen Parlaments und des Rates


in der genau steht was ich schreiben darf und was nicht. Wer also wissen möchte um welche Wolle es sich handelt  wird die Texte in den Produktbeschreibungen im Dornröschen-Wolle-Shop lesen müssen. Ich versuche das so übersichtlich wie möglich zu gestallten.
Falls es hier und da zu Verzögerungen bei der Beantwortung der Mails, oder der Lieferung, oder der Extrafräbung gekommen ist, so tut mir das leid. Ich bin gerade dabei das wieder aufzuholen.
Die frische gefärbte Wolle kommt am Freitag, wenn sie denn trocken ist. Es sind viele unterschiedliche Stränge und viele davon haben einen Knoten und somit einen Sonderpreis.
Einige schöne handgesponne Stränge werden heute gemütlich über den Tag verteilt einziehen.
Jetzt wünsche ich uns einen schönen Tag und immer ein sonniges Plätzchen zum stricken.

Kommentare:

Seifenfrau hat gesagt…

Ach herrje: Auch vor Wolle machen die EU-Verordnungen nicht Halt?
Es gibt wohl nichts, für das es keine Verordnung gibt!
(Für Seife sowieso...)

AndreaG hat gesagt…

Ach je, du Arme!!
Eine liebe Freundin von mir mit Internetshop dreht auch am Rad deswegen.
Hoch lebe die Bürokratie, kann frau da nur kopfschüttelnd sagen!!!
Ich wünsch dir trotzdem einen schönen Tag!
Grlüße aus dem Ländle von
Andrea

Gayani Martina hat gesagt…

Wann werden diese Reglementierungen endlich aufhören und wir FREI leben können? Nicht einfach weiterleben.....

Herz.lichte Grüße
Martina