Samstag, 4. Juni 2011

Manchmal muss man bremsen.

Denn manchmal ist das Leben so schnell, dass man beinahe nicht mehr hinterher kommt.
Deshalb haben wir an diesem Wochenende alle Termine abgesagt.
Nach langem langem Überlegen und konsequent.
Und nun?




Einfach mal gerade aus sehen.
Sätze zu Ende reden.
Gedanken fassen.
Und einfach mal nur so dasitzen.
Den Kindern zuhören.
Das Essen draußen kochen, am offenen Feuer.
Und auch stricken. Hier und da ein paar Maschen. Socken. Immer rund herum.
Heute noch und Morgen.
So wünsche ich uns einen schönen Abend und immer ein ruhiges Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

KOPFHOBBY hat gesagt…

Gut so, das macht man doch viel zu selten.

Viel Spaß dabei! ka

hulla hat gesagt…

Erhol Dich gut und dann kannste neu durchstarten

Wünsch Dir ein schönes ruhiges Wochenende

Lg Hulla

gudrun hat gesagt…

ja das klingt gut - entspannend - alles einmal in ruhe machen und dadurch auch genießen.
angenehme stunden noch.
lg gudrun

Seifenfrau hat gesagt…

Ich versteh dich gut - manchmal muß man bremsen - genau -
Erholsamen Sonntag!

Jana hat gesagt…

Wie wahr! Eine schöne Wochenendzeit miteinander ;)
Herzliche Grüße
Jana