Dienstag, 26. Juli 2011

Wieder zurück

schon ein paar Tage. Am Ende war es dann doch ziemlich frisch in Holland im Zelt.
Aber bis dahin haben wir Schafe gesehen. Immer wieder schön und so gemütlich.



Den richtigen Weg gefunden.



Dem Müller zugesehen als er mit Windmühlenflügeln segelte.



Wasser vermutet wo keines war.



Gestrickt und Gestricktes auf Fotos gebannt. (Mehr dazu dann morgen...)



Und geangelt. Also ich habe nicht geangelt und die Fische die Mann fing sind alle am Ende weiter geschwommen.



Und insgesamt einen feinen Urlaub gehabt.
Und weil morgen zwar der 27. ist aber gar nicht Donnerstag werde ich noch einen Tag frei haben (Blogleser sind was Feines und es ist ja schon aufgefallen:-))), denn die Rohwolle ist zu Donnerstag bestellt und die Pakete werden erst ab Donnerstag wieder abgeholt.
Bleibt also noch ein Tag um zu Spinnen oder zu Stricken oder ein Feuerchen im Garten zu machen oder zu wandern oder zu radeln oder was auch immer.
Ich wünsche uns einen schönen Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.

Kommentare:

Seifenfrau hat gesagt…

Liebe Christine,
das muss ja ein wunderschöner Urlauib gewesen sein! Tolle Fotos!

Daniela hat gesagt…

Willkommen zurück!

Anonym hat gesagt…

hallo christine,
schön das ihr alle gesund wieder da seit.
liebe grüße
aus reutlingen

Weird hat gesagt…

Schööööne Bilder! Ich mag Gegenlichtfotos :-) Und das Schaf ist einfach nur klasse.

Liebe Grüße,
Weird

Lehmi hat gesagt…

Das klingt nach einem richtig schönen Urlaub, der ja sogar noch einen Tag länger gedauert hat, als gedacht *lach*
Schöne Fotos hast du mitgebracht :O)
LG Lehmi