Sonntag, 21. Februar 2010

Noch ein feines Lace-Tuch

Hallo Leute,
pünktlich zum Wochenende hatte ich mein Lochmustertuch fertig.
Und nachdem ich es nun erfolgreich ausgeführt habe, kann ich es nun auch hier zeigen.

Meinen luftig leichten Luna Moth Shawl. Die Anleitung gibt es auf Ravelry kostenfrei und zwar HIER.



Ich habe das Tüchlein mit 4,5er KnitProNadeln gestrickt. Es wiegt 69g und macht Sehnsucht auf Frühling, finde ich.



Und die Wolle? Ist Merino-Lace und ab jetzt und sofort im Dornröschen-Wolle-Shop zu haben.



Dort habe ich ein wenig umgeräumt. Bitte nicht erschrecken und bitte nicht zwischen den umgestellten Regalen verlaufen. Ich finde es übersichtlicher so und hoffe nun, dass es euch auch so geht.
Die neue Merino-Lace hat es aber zu einem eigenen Regal geschafft. "Merino-Lace für Mustertücher"

Nun wünsch ich uns einen ruhigen Abend und immer ein warmes Plätzchen zum Stricken.
Christine

Kommentare:

Dinkelhexe hat gesagt…

Wunderschön!
Schade, dass die Anleitungen in englisch sind.
Schöne Grüße
Renate

WoolAngel hat gesagt…

....einfach schön. Ich liebe Lace-Tücher, dabei müssen es nicht immer große Tücher sein. Z.B.Schälchen in Wellenmuster, farblich passend zum Rest der Garderobe zeigen immer große Wirkung.
Die umgebauten Regale bewundere ich seit Tagen. Es ist wirklich viel schöner und man hat auch einen besseren Vergleich der Farben
Ganz liebe Grüße
Angelika

Christine hat gesagt…

Liebe Renate,
ich kann doch auch nur die Strickbegriffe und die Zeichen. Also, das ist nich schwer. Gar
nicht. Einfach anfangen. Wer so gut kochen kann und backen und was nicht noch alles, der kann auch so ein Tuch stricken. Da bin ich sicher.

Liebe Angelika,
DANKE! Das ist so gut, dass du dich nich verlaufen hast. Ich denke ja immer ich bin da allein wärend ich umräume :-))
Und mit dem Schälchen hast du absolut Recht!
Christine

Heike hat gesagt…

Wunderschön Christine :0)

Liebe Grüße

Heike