Dienstag, 17. Juni 2008

Und wieder abgebaut und aufgräumt und angeschaltet

Hallo Leute,
jaha, das war doch mal ein nettes Fest. Und ein schöner Markt. Ich habe viele bekannt Gesichter gesehen, was ja auch nicht wirklich schwierig ist, wenn man in Hiddestorf lebt und wohnt und sich rumtreibt. Aber auch ganz viele die ich noch nie gesehen habe und auch welche, mit denen ich schon gemailt habe und von denen ich jetzt die Gesichter kenne. Und das war richtig schön!!!
Leider habe ich es mal wieder nicht geschafft Bilder zu machen, aber wer mag kann sich eins ansehen. Auf krebesmaschen.myblog.de.
Jetzt sind alle Kisten wieder ausgepackt und alle Wolle sortiert und der Shop wieder angeschaltet. Ich werde mich ins färben stürzen, denn so ganz ohne "Hofnarr" oder "Indische Gewürze" geht das ja nicht.
Ich wünsche uns einen entspannten Abend und immer ein ruhiges Plätzchen zum Stricken.
Christine

Kommentare:

Marion hat gesagt…

Hallo Christine,

ich habe schon gehört, das in Hiddestorf am Sonntag Ausnahmezustand war...grins..und das Fest ein voller Erfolg war. Schade, wäre ich nicht unterwegs gewesen, dann hätten wir uns auf jeden Fall gesehen!
Danni hat mir von Deinen Tüchern vorgeschwärmt ;-) Vielleicht sollten wir mal einen Lehrgang bei Dir machen?! :-)))
Schön, das Du soviel Erfolg beim verkaufen hattest! Dann färb' mal schön nach....

Liebe Grüße aus Devese
Marion

Brigitte hat gesagt…

schön, du klingst richtig zufrieden nach deinem markttag. ich bedauere es immer dass du so weit weg bist :-(
lg brigitte