Montag, 4. August 2014

Wasser

Hier hat es heute Vormittag schon gut geregnet. Dann am späten Nachmittag zog es sich zu und grummelte ein bisschen. Gewitter eben, das ist so im Sommer, weiß man ja.


Dann kam ich vom Einkaufen nach Hause und fand alle Nachbarn und die Familie auf der Strasse vor.
Das Wasser war da schon abgelaufen, jedenfalls zum größten Teil. Aus dem grünen Autochen haben wir es dann mal rausgeschippt. Im Garten und bis zum Haus hat es gestanden, ich hab das nicht mehr gesehen, was für meine Nerven wohl ganz gut war.
Jetzt weiß ich auch warum die Frau Hund so sicher war, dass ich nicht gehen darf und fassungslos als ich es doch tat und sie liegt immer noch im ersten Stock des Hauses und ist nicht zu bewegen nach unten zu kommen. Und es zieht sich schon wieder zu. Schade, sehr schade.

Kommentare:

Lehmi hat gesagt…

Oh, oh!
Sieht wirklich GAR nicht gut aus da bei euch.
Da sind wir mit "nur" einem vollgelaufenen Keller ja nochmal gut davon gekommen ... :-/

"Sommerliche" Urlaubsgrüße
Lehmi
(zum Glück: Urlaub!)

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Und es wird von Jahr zu Jahr immer verrückter mit dem Wetter. Zum Glück sind wir weit genug weg von der Elbe - bis hier kommt das Wasser noch nicht.
Kopf hoch.
Liebe Grüße
Elke