Samstag, 5. April 2014

ich stricke das grau bunt

Runde für Runde und es macht solchen Spaß.


Ich brauche da dann nämlich noch mal so ein Tunika-Kleid. 


Und so stricke ich den Laneway von Veera Välimäki noch mal. 


Diesmal aus Dornröschens Merinowolle in "Platz für Träume" und einem bunten "Keiner ist wie ich" für die Streifen.
Ich bin dann mal weiter stricken.

Kommentare:

LadyRamone hat gesagt…

Das ist sehr, sehr hübsch!

Lily hat gesagt…

Oh, was für eine tolle Idee ! Die beiden Farben zusammen sind sehr schön - ich liiiiiebe Regenbogen! Bin gespannt auf das fertige Stück.
Liebe Grüsse vom Wullechneuel

Pennyleni hat gesagt…

das sieht super aus.
Ich hab aber ne ganz blöde Frage :
habe gesehen, das die Anleitung nur auf Englisch ist .
Wie macht Ihr Tollen das , ich kapier da nämlich wenig bis nix…….
gibt es vielleicht ein Englisch-Strick-Leikon, hihi

Birgit hat gesagt…

Hallo Christine,
gefaellt mir richtig gut deine Grau-/Bunt-Mischung.
Liebe Gruesse
Birgit

Ev hat gesagt…

Das ist eine total geniale Idee ♥ - ich freu mich jetzt schon auf die fertige Tunika ;)!

mamalu-und-lu hat gesagt…

Gefällt mir sehr, sehr gut!
Hast du die Maschenzahl verändert, da du bei Nummer 2 ja mit dickerer Wolle strickst? Oder dann einfach eine Nummer größer?
Ich überlege meine Wolle selber zu spinnen, aber dünner als SoWo spinne ich so ungern.

Liebe Grüße, Christina