Sonntag, 24. Oktober 2010

Hofnarr auf GRÜN = fertig

Wenn man irgendwie zu viel angefangen hat und dann immerzu vom Einen zum Anderen springt und an jedem ein wenig, aber an keinem so richtig werkelt, dann muss man sich organisieren (sagt meine Nachbarin und die weiß Bescheid).
Das hab ich dann mal getan und schon sind die "Hofnarr auf grün" Socken fertig geworden. Mit Fäden vernähen!



Gr. 42, gestrickt mit 2,5er Nadeln, Gewicht 64g.



Und schon verschenkt. An das Familienmitglied dass hier die größten Füße hat. Farblich passen sie ganz wunderbar zu seiner Arbeitskleidung und deshalb dürfen sie gleich heute nachtdiensten.

Ich werde dann mal voll organisiert den 2. Ärmel an meine Strickjacke stricken.
So wünsche ich uns einen schönen Abend und immer ein gemütliches Plätzchen zum Stricken.
Christine

Kommentare:

KREATIVE FREIZEITECKE hat gesagt…

Achja, das kenne ich ..überall liegt irgendwo ein angefangenes Strickteilchen *grins* ....müsste mich auch mal organisieren :-)
Das Grün ist wunderschön - gefällt mir sehr gut.
LG Tanja

Toby hat gesagt…

Und wie bitteschön soll man denn all die angefangenen Projekte nun organisieren. Das geht doch garnicht, vor allem schon wenn man bei dir im Shop ein bisschen "wühlt" und neues Garn entdeckt - dann spätestens ist die komplette Neuorganisation wieder im Eimer. So geht es mir zumindest, allerdings (natürlich) immer mit einem leichten Grinsen im Gesicht!

Aenna hat gesagt…

Diese Socken sind total schön!
Ich liebe Grün...
LG Aenna