Mittwoch, 7. Mai 2008

Sophie-Kiri

Hallo Leute,
ich habe gestrickt und wieder auf gemacht und gestrickt und gestrickt und gestrickt und nun ist es fertig.

Mein allererstes Mustertuch. Mein allererster Kiri.

Das ist ein Foto von dem Muster.

Und das ist die stolze Strickerin mit dem Tuch.
Ich habe Wolle mit Leinen verwendet. 80% feine Merinowolle und 20% Leinen LL 420m/100g. Farbe: "Sophie" und ich habe 270g gebraucht. Ich habe 17 Mustersätze gestrickt und es ist ein feines leichtes Tüchlein geworden.
Und wer behaubtet da das Tücher stricken irgendwie süchtig machen könnte???
Ich habe schon das nächste angeschlagen, wo ich doch jetzt das Muster begriffen habe...
Ich wünsche uns einen schönen Abend und immer ein lauschiges Plätzchen zum Stricken.
Christine

Kommentare:

Klusi's Seifentagebuch hat gesagt…

Wow liebe Christine, das sieht ja toll aus! Ich kann mir gut vorstellen, dass einen da die Sucht packt, das Muster ist wunderschön.
Viel Spaß beim nächsten Tuch wünscht dir
Susanne

Brigitte hat gesagt…

oh mädchen christine,
das sieht ja spitzenmäßig aus *neidischguck* ich kann so was einfach nicht und bewundere jede/n der so etwas fabriziert.
ich wünsche dir schon mal schöne pfingsten.
liebe grüße von brigitte

Nina-Strickmagie hat gesagt…

Hallo Christine

Wunderschön ist dein Kiri geworden :-)
Diese schöne Sucht breitet sich ja richtig aus bei dir.

Herzlichst
Nina

Christine hat gesagt…

Danke Ihr Lieben!!! Ich war auch ganz überrascht wie einfach sich das stricken lässt, wenn man es einmal verstanden hat.
Nina, Du wusstest das ja schon länger. Danke für das Virus- wenn die Inkubationszeit auch fast ein Jahr war.
Christine