Dienstag, 1. September 2015

ein Pulli für den Urlaub an der See

Ich brauche noch einen Pulli für den Urlaub, dachte ich Anfang August und beschloss mir einen zu stricken.


Geringelt geht gut und irgendwie was mit blau und grau und so wählte ich aus den neuen Dornröschens Merino-Unis


den "Morgenhimmel" und die "Silberdiestel" und suchte mir die Anleitung für die "still light tunic" raus, denn die sitzt erfahrungsgemäß ganz gut, beschloss die Taschen wegzulassen und das ganze kürzer als Pulli zu stricken.


Fertig wurde der Pulli dann erst während des Urlaubs.


Ich kaufte in dem kleinen Wolleladen in Saltrum (Dänemark) einen Fische-Knopf


und machte Urlaub mit dem Pulli


und Urlaubsfotos von mir in dem Pulli


und von dem  Pulli am Strand


 und im Wind an der See.


Ich hatte je Farbe 200g Wolle geplant. Die habe ich nicht ganz gebraucht. Der Pulli wiegt 360g.
Ich strickte mit 3,0er Nadeln und mag ihn sehr, meinen Pulli.


Jetzt stricke ich was Rotes, auch aus den Dornröschens Merino-Unis in der Farbe "auf dem Weinberg". Es wird wohl Spätsommer.

Kommentare:

Gabi S. hat gesagt…

Der gefällt mir auch sehr. Steht Dir gut.
Liebe Grüße
Gabi

Bettina hat gesagt…

Sehr sehr schön geworden,tolle Farben hast du dir für deinen Pulli ausgesucht,und Ringel mag ich besonders gerne

Seifenfrau R hat gesagt…

..sehr schön, der Pulli würde mr auch gefallen.
Und er passt zur See und zum Urlaub!
Liebe Grüße!

Moni hat gesagt…

Toller Pulli, wunderschöne Farben und sie stehen dir sehr gut♥♥♥. Still Light ist aber auch eine super Anleitung♥. Meine Seeungeheuer sind heute angekommen, sie passen richtig gut und am liebsten würde ich gleich wickeln, wenn da nicht noch soooo viele Nadeln besetzt wären ...
Liebe Grüße
Moni

Anonym hat gesagt…

Der Pullover gefällt mir richtig gut und die Farben passen prima zu einem Urlaub am Meer.. Viel Spass noch weiterhin damit.
Deine neuen Färbungen sind wieder toll und locken- aber noch muss ich standhaft bleiben (das übliche Problem- außerdem muss ich noch immer meinen Pulli aus Deiner Wolle fertig stricken, der ist schon richtig gut abgelagert, weil immer wieder was dazwischen kommt;-)
LG, Charlotte