Donnerstag, 25. September 2014

Bald nun ist Hoffest

auf dem Hof vor der Dornröschen-Wolle-Werkstatt.
(Das ist am 11. Oktober von 11 bis 18 Uhr)
Ich freue mich auch schon, besonders darauf das DANN alles fertig ist. Und natürlich auf die Menschen auf dem Hof und in der Werkstatt und zwischen all der Wolle.
Im Moment bereite ich vor.
Ich hatte da einen Plan aus den letzen beiden Jahren und der ist richtig gut.
Erdacht und erprobt und ich hätte ihn nicht ändern wollen.
Und dann kam alles anders.
Tja und wenn denn so und so alles anders ist, dann ist das bei mir so, dass sich dann noch die eine oder andere Idee dazwischen schleicht und das könnte dann ja auch noch mal schön werden.
Ich begann also die Vorbereitungen mit umräumen.
Dann reichten die Regale nicht, was ja nicht schlimm ist, man kann ja welche dazu kaufen und aufbauen und all die Wolle, die in Kisten in der Werkstatt steht, da richtig schön rein räumen.
Die Regale könnten dann dahin wo jetzt gerade noch .... ach, das tragen wir mal eben auf den Dachboden und dann wird das super!
Jetzt fehlt noch ein Regal. Das besorge ich morgen.
Gefärbt habe ich auch. Ich kann ja gar nicht anders. Die frischen Stränge liegen schon fast alle etikettiert im Regal. Nur zum fotografieren werde ich morgen nicht kommen.
Deshalb wird es morgen keine frisch gefärbte Wolle im Dornröschen-Wolle-Shop geben, obwohl Freitag ist. Ich werde sie innerhalb der nächsten Woche immer mal so zwischendurch in den Shop schieben.
Es sind noch so viele schöne Färbungen da!
Ich habe sie in den letzten Tagen alle sortiert und geordnet und in der Hand gehabt. Ich weiß das also.
Und ich musste mich sehr sehr zur Ordnung rufen nicht noch jetzt gleich einen Pulli anzufangen. Eben schnell, denn ich hab bestimmt nichts anzuziehen dann am Hoffest.  Zum Glück konnte ich mir das gerade noch so ausreden.

Für alle die jetzt nicht so genau wissen was das denn da wird am 11. Oktober jetzt noch mal ein kleine Beschreibung.
Also:
An diesem Tag wird die Dornröschen-Wolle-Werkstatt von 11 Uhr bis 18 Uhr zum Verkauf geöffnet sein.
Die Werkstatt befindet sich in der Ortsstraße 4 in 30966 Hemmingen / Hiddestorf (auf dem Hof).
Auf dem Hof vor der Werkstatt gibt es Sitzgelegenheiten und die Möglichkeit sich zu treffen und zu stricken oder zu spinnen. Ich werde den Wollwickler und die Haspel raustellen und man kann seine frisch gekauften Stränge gleich vor Ort wickeln.
Für die Leute mit Spinnrad wird es einen Platz unter dem Scheuer geben und die Frau Wo aus Po wird da sein und mitspinnen. Es gibt die Möglichkeit sich sein Batt (Spinnvlies) selbst zu kardieren. Frau Wo aus Po ist gern dabei behilflich.
Damit es ein bisschen gemütlich wird und gegen den Hunger zwischendurch, gibt es Kaffee und Kuchen, Bratwürstchen und Suppe und Saftschorlen zu kaufen.
Ich habe Sonne und Sonne und Sonne bestellt und das ohne Wind.
Dann wird das richtig schön.
Ich freue mich schon darauf!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Schade, dass ihr so weit weg seit.
Ich würde echt gerne mal vorbeischauen!
Viel Spass und viel Erfolg,
Monika

Elke Kostka hat gesagt…

ich freue mich schon sehr darauf,nun schon zum 3.male auf das schöne fest mit der tollen christine und ihrer wolle zu kommen.
ich freue mich auch auf deine gäste, es ist immer soooo nett bei dir!