Freitag, 26. Februar 2016

Ein Loop und die Anleitung und die frische Wolle

Wie sieht denn so ein bunter Strang Wolle mit Seide verstrickt aus? 


Ich hab da einfach mal einen zu einem Loop verstrickt. Geworden ist es ein neuer Lieblingsloop.


Ich verstrickte nicht ganz genau diesen Strang, aber er war so ähnlich und handgefärbte Wolle mit Seide ist ja immer wieder anders und immer wieder schön und man mag ja auch gern anderen Farben haben. So etwas das ganz genau zu mir passt und das nur ich habe.
Deshalb und damit es nicht langweilig wird, färbe ich immer wieder andere Färbungen. Schau mal durch, welche Farbe Dir gefällt.


Meinen  neuen Lieblingsloop strickte ich mit 3,5er Nadeln in Runden über 250 Maschen je 5 Maschen rechts und 5 Maschen links. Er passt wunderbar 2 mal um den Hals und durch dieses einfache Muster sitzt er dort gut an und hält warm ohne zu warm zu sein. Er ist sehr leicht und super gut direkt auf der Haut zu tragen. Ich finde durch seine Farblichkeit peppt er vor allem meine einfarbigen Oberteile richtig auf, sitzt dann aber auch gut und nicht störend unter der Jacke oder über einem Pulli.
Wenn Du Lust hast auch so einen Loop zu stricken, dann suche dir HIER im Dornröschenwolle-Shop deine Farbe aus. 1 Strang ist ausreichend für einen solchen Loop und los gehts :-)

1 Kommentar:

Butterblume hat gesagt…

Hallo Christine.
Der Loop sieht toll aus. Und die Farben vom Pullover. ... klasse.
Gruß Anne